Task-Planer Internas

29/05/2008 - 15:22 von Christian Buhtz | Report spam
Gibt es Dokumentation über Schnittstellen des Windows Task-Planer?

Wie und wo speichert der TP seine Tasks?

Gibt es eine Möglichkeit mit einem anderen (selbstgeschriebenen)
Programm, neue solche Tasks anzulegen, zu veràndern und zu löschen?

Beispiel:
Ich möchte das meine selbstgeschriebenen Backupsoftware sich selbst in
den Task-Planer "einschreibt".

Der Befehl "at" ist hilfreich, hat aber seine Beschrànkungen. Ich kann
damit zwar Tasks anlegen, die dann auch unter "Geplante Tasks"
auftauchen, aber ich kann sie nicht über den Eigenschaften-Dialog
nachtràglich veràndern. Der Dialog geht zwar auf, aber alles ist disabled.

Ich könnte sie zwar mit "at" modifizieren, aber das will ich nicht. Ich
möchte ein mit at ein Task anlegen können, der sich auch spàter über den
vom User gewohnten Dialog modifizieren làßt.

Genauso kann ich mit "at" keine Task sehen, die ich über den Task-Planer
Dialog angelegt habe.

Beides scheint aneinander vorbeizuarbeiten.
 

Lesen sie die antworten

#1 René König
29/05/2008 - 15:41 | Warnen spam
Hallo!

Selber noch nicht benutzt, aber das Stichwort sollte "Task Scheduler" sein:

http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...83614.aspx
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa446861(VS.85).aspx

Gruß,
René

Ähnliche fragen