Taskleiste und Fenster

03/10/2007 - 13:20 von Timm | Report spam
Guten Tag. Seit einigen Tagen spinnt Windows Vista Ultimate auf meinem
Notebook und ich bin mittlerweile ziemlich ratlos. Das Problem ist folgendes:
Nach dem Start von Windows làuft alles noch ganz normal, ich kann Fenster
aufrufen über das Startmenü und die Schnellstartleiste auf Programme
zugreifen usw. Sobald sich aber Windows mit dem Internet verbindet, geht
nicht mehr viel: Klick ich auf die beiden Pfeile der Schnellstartleiste
springt das Menü auf, aber sobald ich die Maus darauf bewege, verschwindet es
auch schon. Ähnlich ist das mit dem Startmenü. Rufe ich es auf und will mit
einem Klick zu den Programmen navigieren, schließt sich beim ersten mal das
gesamte Startmenü, beim zweiten Versuch gelingt es mir dann immer zu den
Programmen zu kommen, allerdings schließt sich das Startmenü wieder, sobald
ich einen der Programmordner öffnen möchte.
Öffne ich ein Fenster, zum Beispiel den Computer oder die Systemsteuerung,
flackert das Fenster, solange es verkleinert ist. Das verschieben der Fenster
funktioniert auch immer erst beim zweiten Versuch, beim ersten springt es auf
seine alte Position zurück. Nur der Internet Explorer macht fast das was ich
von ihm will. Bei ihm flackert nur der Text in der Adressleiste und die
Symbole wenn er verkleinert ist.
Ich hab bereits einiges ausprobiert, angefangen damit den Computer nach
Viren durchsuchen zu lassen (ohne Ergebnis), über die Deinstallation
sàmtlicher Programm, die ich selbst zusàtzlich aufspielte, das Abschalten
allerhand Prozesse, Neustarts noch und nöcher mit immer wieder anderen
Konfigurationen, Systemwiederherstellung zu einem Zeitpunkt, an dem das
Problem noch nicht vorhanden war usw. Aber das Problem kam immer wieder und
es arbeitet sich damit nicht sonderlich gut.

Vielleicht noch was zum Computer:
Zehn Tage altes Toshiba Satellite A210 Notebook, mit vorinstallierten
Windows Vista Home Premium, das ich zu Windows Vista Ultimate upgarde (kaufte
ich mir für mein "altes" Notebook, das neulich den Geist auf gab). 1,88 GB
RAM, AMD Turion(tm) 64 X2 Mobile Technology TL-56, ATI Radeon X1200 mit
insgesamt 831 MB verfügbarem Grafikspeicher.

Kann mir jemand helfen oder hat eine Idee woran es liegen könnte?
Vielen Dank im Voraus.
Timm.
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainald Taesler
03/10/2007 - 16:32 | Warnen spam
Timm schrieb:

Klingt alles sehr ràtselhaft ...
Habe vorerst keine Idee, woran es liegen könnte und was zu tun sein
könnte.

Zur Klàrung der Umgebung:

Vielleicht noch was zum Computer:
Zehn Tage altes Toshiba Satellite A210 Notebook, mit
vorinstallierten Windows Vista Home Premium, das ich zu Windows
Vista Ultimate upgarde (kaufte ich mir für mein "altes" Notebook,
das neulich den Geist auf gab).



Was meinst Du insoweit mit "upgrade".
Hast Du Vista Ultimate über die existierende Installation
drüberinstalliert oder hast du frisch installiert mit Formatierung?

1,88 GB RAM, AMD Turion(tm) 64 X2
Mobile Technology TL-56, ATI Radeon X1200 mit insgesamt 831 MB
verfügbarem Grafikspeicher.



Hast Du die spezifischen Treiber von Toshiba installiert?
Bitte prüf mal auf der Website von Toshiba, was dort an Treiber und
Software add-ons für Dein Modell zur Verfügung gestellt wird.

Rainald

Ähnliche fragen