Taskleiste verschwunden seit Installation von neuen X-Fi Treibern und Programmen

26/09/2007 - 11:21 von Gerd Jakobs | Report spam
Hallo zusammen,

unter XP hatte ich bereits ein àhnliches Problem und konnte keine Lösung
finden. Jetzt wiederholt es sich unter Vista Premium, nur ist der Effekt
noch seltsamer...

Ich habe die Taskleiste zweizeilig hochgezogen und zwar in meinem
Admin-Konto. Im normalen Anwenderkonto funktioniert alles.

Nun habe ich vorgestern für meine Soundblaster X-Fi das aktuellste
Treiber- und auch Softwarepaket installiert und seit dem wird die
Taskleiste grundsàtzlich direkt nach dem booten kurzfristig nur noch
einzeilig angezeigt und verschwindet anschließend komplett. Der
Vista-Startbutton ist noch zu sehen, aber sonst sieht man von der
Taskleiste absolut nix mehr... Wenn ich mit dem Mauszeiger ganz nach
unten fahre, so werden mir dann allerdings die offenen Programme oder
auch die in der Schnellstartleiste eingeklinkten Laufwerke und
Programmverknüpfungen angezeigt.

Dabei ist es völlig egal, welche Optionen ich für die Taskleiste
einschalte, sie reagiert einfach nicht.

Unter XP hatte ich ebenfalls nur bei'm Admin-Konto den Effekt, das die
Taskleiste auch hier nur noch einzeilig angezeigt wurde, aber sie war
zumindest zu sehen.

Irgend wie habe ich nun eben die Vermutung, dass es mit einem Programm
für die X-Fi zusammen hàngt; weis aber natürlich nicht mit welchem.
Notfalls müßte ich das ganze Geraffel wohl mal komplett wieder
deinstallieren...

Hat hier irgend jemand eine Erklàrung für dieses Problem?

MfG, Gerd
Was uns nicht tötet, macht uns nur hàrter.

Also von hier aus - trinks Bier aus!
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerd Jakobs
27/09/2007 - 11:17 | Warnen spam
Nun, ich habe mich jetzt heute vormittag mal selbst um das Problem
gekümmert und bin auch tatsàchlich fündig geworden.

Denn gleichzeitig mit dem Problem stieg auch zuerst unbemerkt die
CPU-Last eines Athlon 64 X2 4400 permant in den Bereich von 75-100% auf
beiden Kernen. Dafür verantwortlich ist mein Anti-Spywareprogramm
Spyware-Doctor. Deaktiviere ich es, làuft das System wieder wie gewohnt
und auch die Taskleiste verhàlt sich normal.

Deshalb habe ich mal diese Support-Anfrage an PC-Tools gestellt und bin
mal auf eine Antwort gespannt, die ich dann hier aber auch mitteilen werde.


Sehr geehrte Damen und Herren,

seit knapp einer Woche verusacht Spyware Doctor auf meinem Windows Vista
Home Premium System folgendes Problem:

Die CPU-Last eines Athlon 64 X2 4400 liegt bei beiden Kernen stàndig
zwischen 75-100%.

Der seltsamste Effekt ist jedoch folgender:

Die Taskleiste verschwindet nach dem Bootvorgang komplett und ist
nicht mehr zu sehen bzw. zu aktivieren. Aktiviert sind in der
Taskleiste alle Optionen bis auf 'Ähnliche Elemente gruppieren'

Drücke ich die Windows-Taste, so erscheint nur das Startmenü, die
Taskleiste bleibt weiterhin unsichtbar. Dafür bleibt aber anschließend
der Startbutton permanent sichtbar.

Deaktiviere ich Spyware-Doctor komplett, so treten die geschilderten
Probleme nicht mehr auf. Der Verursacher ist also hier definitiv
ihr Programm!

Daher würde ich mich über eine rasche Problemlösung sehr freuen.

Für Ihre Bemühungen danke ich Ihnen im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Jakobs





Was uns nicht tötet, macht uns nur hàrter.

Also von hier aus - trinks Bier aus!

Ähnliche fragen