Taskleiste wird nicht ausgeblendet

27/09/2008 - 18:03 von Sven Brodler | Report spam
Ich habe folgende Einstellungen bei der Taskleiste vorgenommen (Allerdings
habe ich jetzt nichts geàndert, die Einstellungen sind schon lànger so):

Taskleiste automatisch ausblenden
Taskleiste immer im Vordergrund halten
Ähnliche Elemente gruppieren
Schnellstartleiste anzeigen
Fenstervorschau anzeigen


Dennoch kommt es öfter vor das die Taskleiste nicht automatisch ausgeblendet
wird und somit Infoleisten anderer Programm überdeckt.

Ich habe nun erst einmal gegoogelt, aber ohne Erfolg.

Die einzigen Tips die ich fand waren das man die einzelnen Optionen mal an
und abschalten sollte. Leider hat das nur kurz geholfen. Die Taskleiste
verschwindet zwar erst einmal so wie sie soll, kommt dann aber wieder und
bleibt wieder bestehen.

Mir fiel auch auf, das in der Leiste rechts (wo z.B. der Akku und die
Soundoptioenen angezeigt werden), die Anzeige für mein Antivir (der rote
Schirm) fehlt. Es ist aber aktiv, das habe ich anhand von einem Testvirus
herausgefunden.

Kennt jemand das Problem und eine Lösung dazu?

Ach so, nach einem neustart geht es wieder normal, aber jedesmal dann einen
Neustart machen ist doch nervig.
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerd Kosbab
27/09/2008 - 19:47 | Warnen spam
Sven Brodler schrieb:
Ich habe folgende Einstellungen bei der Taskleiste vorgenommen



Taskleiste scheint ein Schwachpunkt zu sein. Bei mir verschwindet sie ganz.

Rufe

HKEY_CURRENT_USER > Software > Microsoft > Windows > CurrentVersion >
Explorer > StuckRects
oder
HKEY_CURRENT_USER > Software > Microsoft > Windows > CurrentVersion >
Explorer > StuckRects2
auf.
Lösche den vorhandenen Eintrag, wenn er vorhanden ist.

Gruß geko

<http://www.kosbab.info> <http://www.kosbab.name> <http://www.kosbab.eu>

Tribute to Dale! Rest in peace!
http://www.gfawhelp.gfa.net

Ähnliche fragen