Tastatur Cherry G80-3000LQCDE - Rezension

21/08/2012 - 18:10 von Detlef Wirsing | Report spam
Hallo zusammen.

Kürzlich suchte ich hier nach einer billigen Abdeckung für meine neu
bestellte Cherry G80-3000LQCDE (Soft-Druckpunkt), die ihr über 20
Jahre altes Vorgàngermodell G80-3000HFD ablöst, das mir immer gute
Dienste geleistet hat.

Inzwischen hat mich beides erreicht. Die Tastatur kam heute, die
Abdeckung einige Tage vorher. Vielleicht ist es für Vielschreiber wie
mich interessant, meinen Eindruck des Nachfolgermodelles im direkten
Vergleich zu lesen.

Kurz gesagt, der Kauf war goldrichtig. Für jemanden wie mich, der mit
10 Fingern schreibt, und das nicht allzu langsam, genau die richtige
Tastatur. Das Layout hat sich minimal geàndert, da Windows-Tasten
dazukamen. Beim Schreiben macht das aber keinen Unterschied.

Der Anschlag ist etwas straffer, was ich darauf zurückführe, daß die
alte Tastatur nach über 20 Jahren an "Spannkraft" verloren haben
dürfte. Der Druckpunkt ist fühlbar aber nicht übertrieben. Langes,
ermüdungsfreies Schreiben ist mit dieser Tastatur kein Problem. Das
war für mich der Grund, sie zu kaufen.

Die Geràuschkulisse ist wie gewohnt. Man hört die Tastenanschlàge,
aber ohne daß es nerven würde. Wie lang die Tastenbeschriftungen
halten, muß man sehen. So gut wie bei meiner alten Cherry mit
eingelassenem Plastik sehen sie nicht aus. Sollten sie innerhalb von
zwei Jahren auch nur teilweise abgenutzt sein, werde ich Cherry die
Tastatur um die Ohren hauen, obwohl ich die Beschriftungen eigentlich
nicht brauche.

Die Beschriftung der LEDs ist für mich mit "1", "A" und einem Pfeil
nach unten gewöhnungsbedürftig, aber kein Problem. Die alte
Beschriftung war auch nicht gerade intuitiv. An den leicht geànderten
"Affengriff", also Tastenkombinationen z.B. mit der Alt- oder
Alt-Gr-Taste, werde ich mich vermutlich schnell gewöhnen. Die
Windows-Tasten fordern halt ihren Tribut.

Alles in allem eine gute mechanische Tastatur für Viel- und
Schnellschreiber im Niedrigpreissegment - immer noch.

Mit freundlichen Grüßen
Detlef Wirsing
 

Lesen sie die antworten

#1 Tom Schneider
21/08/2012 - 19:43 | Warnen spam
Detlef Wirsing schrieb:
Hallo zusammen.

Kürzlich suchte ich hier nach einer billigen Abdeckung für meine neu
bestellte Cherry G80-3000LQCDE (Soft-Druckpunkt), die ihr über 20
Jahre altes Vorgàngermodell G80-3000HFD ablöst, das mir immer gute
Dienste geleistet hat.



Hat sie noch den Mini-DIN-Stecker? Oder ist die Tastatur bei USB angekommen?

Ähnliche fragen