Tastatur funktioniert manchmal nicht

01/11/2008 - 12:22 von Dominik Schmidt | Report spam
Hallo zusammen,

es geht im Grunde um 2 Probleme.

Es geht um einen Arbeitsplatz, an dem 2 Computer benutzt werden, die sich
mit KVM-Switch die selben Eingabegeràte teilen sollen.
Leider werden 2 Tastaturen gebraucht, da eine von beiden manchmal nicht
funktioniert.
Es ist also eine PS2-Tastatur und eine USB-Tastatur (Microsoft Keyboard
with Fingerprint Reader) über den KVM-Switch angeschlossen.

1. Problem - die USB-Tastatur funktioniert nicht
Nun kommt es manchmal vor, dass ich die beiden Systeme hochfahre und die
LEDs auf der USB-Tastatur ein paar mal blinken (einmal blinken wàre normal)
und dann war's das. Der Fingerprint Reader leuchtet gar nicht (normal muss
der dunkel leuchten wenn der Treiber nicht geladen ist).
Es ist bereits vorgekommen, dass sie nach einigen Stunden urplötzlich
wieder ging (als neu angeschlossenes Geràt erkannt wurde).
Als es eben passiert ist, hat ein Neustart auch nichts gebracht.

2. Problem - die PS2-Tastatur funktioniert nicht
Die PS2-Tastatur, also die Nottastatur, geht aber auch manchmal nicht. Ich
habe das leider nicht so genau beobachtet, da ich ja meistens die
USB-Tastatur benutze (wenn sie geht), ich habe das jetzt aber so im Kopf,
dass die PS2-Tastatur nur am 1. Computer manchmal nicht funktioniert.
Ein Neustart hat dann glaube ich immer geholfen.

Auf dem 1. Computer làuft Win XP x64, auf dem 2. Win XP Pro (aber früher
lief auf dem 1. auch Win XP Pro und da war nichts anders).

Ist die USB-Tastatur jetzt einfach kaputt, oder kann da was anderes
dahinterstecken?
Was ist mit der PS2-Sache?
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Gross
05/11/2008 - 16:45 | Warnen spam
Hallo Dominik,

also fuer mich hoert sich das eher wie ein defekter KVM Switch an. Hast du
die Moeglichkeit, diesen mal testweise zu tauschen ?

Gruss

Michael
"Dominik Schmidt" wrote in message
news:1j53ljegwofet$
Hallo zusammen,

es geht im Grunde um 2 Probleme.

Es geht um einen Arbeitsplatz, an dem 2 Computer benutzt werden, die sich
mit KVM-Switch die selben Eingabegeràte teilen sollen.
Leider werden 2 Tastaturen gebraucht, da eine von beiden manchmal nicht
funktioniert.
Es ist also eine PS2-Tastatur und eine USB-Tastatur (Microsoft Keyboard
with Fingerprint Reader) über den KVM-Switch angeschlossen.

1. Problem - die USB-Tastatur funktioniert nicht
Nun kommt es manchmal vor, dass ich die beiden Systeme hochfahre und die
LEDs auf der USB-Tastatur ein paar mal blinken (einmal blinken wàre
normal)
und dann war's das. Der Fingerprint Reader leuchtet gar nicht (normal muss
der dunkel leuchten wenn der Treiber nicht geladen ist).
Es ist bereits vorgekommen, dass sie nach einigen Stunden urplötzlich
wieder ging (als neu angeschlossenes Geràt erkannt wurde).
Als es eben passiert ist, hat ein Neustart auch nichts gebracht.

2. Problem - die PS2-Tastatur funktioniert nicht
Die PS2-Tastatur, also die Nottastatur, geht aber auch manchmal nicht. Ich
habe das leider nicht so genau beobachtet, da ich ja meistens die
USB-Tastatur benutze (wenn sie geht), ich habe das jetzt aber so im Kopf,
dass die PS2-Tastatur nur am 1. Computer manchmal nicht funktioniert.
Ein Neustart hat dann glaube ich immer geholfen.

Auf dem 1. Computer làuft Win XP x64, auf dem 2. Win XP Pro (aber früher
lief auf dem 1. auch Win XP Pro und da war nichts anders).

Ist die USB-Tastatur jetzt einfach kaputt, oder kann da was anderes
dahinterstecken?
Was ist mit der PS2-Sache?

Ähnliche fragen