Tastatur-Makro?

15/05/2012 - 14:00 von Wolfgang Klein | Report spam
Hallo!

Ich suche eine Möglichkeit, in verschiedenen Anwendungen per Tastatur
das zuletzt geschriebene Wort nachtràglich zu kapitalisieren, also groß
zu schreiben. Es passiert mir beim Tippen hàufig, daß ich die
Umschalt-Taste entweder ganz vergesse zu drücken, oder daß ich sie zu
lange drücke, so daß die ersten beiden Buchstaben groß geschrieben sind.
Um das zu korrigieren, sind immer viel zu viele Schritte nötig:
STRG+Pfeil links, Entfernen, Umschalt+Buchstabe, ENDE.

Vom Emacs kenne ich die Möglichkeit, das alles mit einer Tastenkombi
(STRG+irgendwas) auszulösen.

Kann ich ein solches Makro unter KDE global einrichten, so daß es in
verschiedenen Anwendungen, ganz besonders in Thunderbird und
LibreOffice, funktioniert?


Wolfgang Klein
,_,
(o,o) Mit dem Wissen wàchst der Zweifel.
{' '} (J.W.v.Goethe)
=#=#= www.NachDenkSeiten.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias K.
31/05/2012 - 22:07 | Warnen spam
Kann ich ein solches Makro unter KDE global einrichten, so daß es in
verschiedenen Anwendungen, ganz besonders in Thunderbird und
LibreOffice, funktioniert?


Hallo Wolfgang,
womit ich hinsichtlich Textautomatisierung sehr gute Erfahrung gemacht
habe ist "Autokey". Evt gibt es auch ein Paket für deine Distribution.
Eine kurze Beschreibung, was das Programm in etwa kann ist hier
beschrieben in deutsch:
http://wiki.ubuntuusers.de/autokey

Außerdem die Homepage des Tools in Englisch:
https://code.google.com/p/autokey/

Vielleicht kann das dein gewünschtes Ergebnis erzeugen. Das funktioniert
dann auch global, also egal ob Thunderbird, LibreOffice, ...

Viel Erfolg!
Gruß
Matthias

Ähnliche fragen