Forums Neueste Beiträge
 

Tastatur-Problem

12/04/2010 - 14:30 von Jochen Wilberding | Report spam
Moin,

bei einem Kunden-PC habe ich ein merkwürdiges Tastaturproblem:
- 50 Buchstaben geschrieben, davon werden 5 Buchstaben verschluckt und
einer mehrfach (10-15x) ausgegeben.

Tastatur war eine Funktastatur, angeschlossen über den PS/2-Anschluß.

Also habe ich die Tastatur testhalber ersetzt gegen eine USB-Kabeltastatur.
Ergebnis:
- 100 Buchstaben geschrieben, davon werden 2 Buchstaben verschluckt, einer
mehrfach geschrieben.

Also die Zahlen sind Schàtzwerte, aber durch die USB-Tastatur tritt das
Problem nicht mehr so hàufig, aber dennoch reproduzierbar auf.

- Betriebssystem: Win XP Home
- Virenscanner Kaspersky (testhalber abgeschaltet)
- externe Virenprüfung per CD: keine Auffàlligkeiten
- Prozessliste ist schön kurz und nichts auffàlliges dabei
- Keine Hardwareànderungen in den letzten Monaten

Ich hatte leider keine Knoppix-CD dabei, werde morgen mal damit testen.


X-Post: Fup'2: de.comp.hardware.misc
(bei Bedarf verbiegen)


bis die tage
jochen

PS: bitte melden Sie sich, wenn Sie diese Nachricht NICHT erhalten haben!
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Limburg
12/04/2010 - 15:24 | Warnen spam
Jochen Wilberding schrieb:

Moin,

bei einem Kunden-PC habe ich ein merkwürdiges Tastaturproblem:
- 50 Buchstaben geschrieben, davon werden 5 Buchstaben verschluckt und
einer mehrfach (10-15x) ausgegeben.



Mein Tipp: Tastatur defekt, aus/umtauschen oder reparieren.

Tastatur war eine Funktastatur, angeschlossen über den PS/2-Anschluß.



Gleiches Problem habe ich bei mir mit 2 Funktastaturen eines eigentlich
renommierten Herstellers gehabt. Mal mehr, mal weniger, mal gar nicht.
Da keine Garantie mehr vorhanden war, wurden die Tastaturen geöffnet
und die vorgefundene Gummimatte neu verlegt. Scheinbar hatte sich diese
im Laufe der Zeit verschoben.

bis die tage
jochen



Michael

Ähnliche fragen