Tastaturbefehle verweigern den Dienst

24/08/2008 - 15:36 von Hans-Walter Brock | Report spam
Hallo,

ich arbeite bei Word 2007 (Vista Home Premium 64 bit) sehr oft mit
Tastaturkürzeln. Z.B. Strg-Umsch.-A/A und àhnlichem. Seit einigen Monaten
verweigern diese Kombinationen mehrfach die ersten 2-3 Versuche den Dienst,
kommen dann aber irgendwann doch.
Dieses Problerm ist nicht erst durch Vista und Office 2007 entstanden,
sondern schon vorher bei XP. Auch eine neue Tastatur brachte keine Abhilfe.
Hat jemand eine Lösung, wie dieses etwas störende Verhalten abgestellt
werden kann?

MfG

Walter
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
24/08/2008 - 15:47 | Warnen spam
Hallo Hans-Walter,

"Hans-Walter Brock" schrieb im Newsbeitrag
news:

ich arbeite bei Word 2007 (Vista Home Premium 64 bit) sehr oft mit
Tastaturkürzeln. Z.B. Strg-Umsch.-A/A und àhnlichem. Seit einigen
Monaten verweigern diese Kombinationen mehrfach die ersten 2-3
Versuche den Dienst, kommen dann aber irgendwann doch.
Dieses Problerm ist nicht erst durch Vista und Office 2007 entstanden,
sondern schon vorher bei XP. Auch eine neue Tastatur brachte keine
Abhilfe.



halte beim Start bitte die Taste "Strg" gedrückt.

In diesem Falle startet Microsoft Word im abgesicherten
Modus und es werden unter anderem keine Add-Ins geladen.

Wie stellt sich das Verhalten dann dar?

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen