Tastaturumsachalter während des Betriebs?

07/12/2007 - 18:14 von Andreas Froehlich | Report spam
Ich habe zwei Rechner bei mir im Zimmer. Die zwei Monitore habe ich
untergebracht, die zwei Tastaturen stören mich aber am Schreibtisch.

Ihc habe mir daher auf einen Flohmakrt günstig einen mechanischen
Tastaturumschalter gekauft. Der hat je einen PS/2 Eingang für Tastatur
und Maus und je zwei entsprechende Ausgànge für die Computer.

Nun habe ich aber im Hinterkopf, das man PS/2-Màuse nicht wàhrend des
Betriebs anstecken soll, da dann der Compi beschàdigt werden könnte.

Heißt das, dass ich den Umschalter nur benutzen darf, wenn beide Compis
ausgeschaltet sind?

Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Gerber
07/12/2007 - 18:28 | Warnen spam
Andreas Froehlich schrieb:

Nun habe ich aber im Hinterkopf, das man PS/2-Màuse nicht wàhrend des
Betriebs anstecken soll, da dann der Compi beschàdigt werden könnte.



Ack - das kann passieren. Dito auch bei der Tastatur!

Ich habe in beiden Fàllen schon erlebt wie so ein Teil definitiv beim
Umstecken ein Mobo bzw. den Port abgeschossen hat.

Ist zwar extrem selten. Aber es passiert halt.

Heißt das, dass ich den Umschalter nur benutzen darf, wenn beide Compis
ausgeschaltet sind?



Ack - sollte man.

Kauf dir einen elektronischen Umschalter. Die kosten fast nix mehr.
Und schalten auch den Monitor um.

Das hat den Vorteil, daß dein Rechner auch die Maus und Tastatur
erkennt wenn diese beim Hochfahren gerade dem anderen PC zugeordnet
sind.

Beim mechanischen Umschalter geht das nicht.


Gruss Wolfgang

Achtung Spamfilter: Bei Mailantwort muss das Subjekt
das Wort NGANTWORT enthalten.

Ähnliche fragen