Tastenbelegung fuer "Wiederherstellen"

03/07/2009 - 15:58 von Wolfgang Klein | Report spam
Hallo!

Leider ist nicht in allen Programmen die Belegung für die Aktion
"Wiederherstellen" (als Gegenaktion zu "Rückgàngig") einheitlich: einige
benutzen die Kombination "STRG+UMSCHALT+Z", andere "STRG+Y".

Gibt es irgend eine Möglichkeit, mit xmodmap oder einem anderen
Hilfsprogramm eine der beiden Kombis durch die andere zu ersetzen?

Wolfgang Klein ,_, DE - Paderborn
PGP-Schlüssel (o,o) PGP-key is
ist verfügbar! {' '} available!
=#=#==
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlenker
04/07/2009 - 01:57 | Warnen spam
* Wolfgang Klein schrieb:

Leider ist nicht in allen Programmen die Belegung für die Aktion
"Wiederherstellen" (als Gegenaktion zu "Rückgàngig") einheitlich: einige
benutzen die Kombination "STRG+UMSCHALT+Z", andere "STRG+Y".

Gibt es irgend eine Möglichkeit, mit xmodmap oder einem anderen
Hilfsprogramm eine der beiden Kombis durch die andere zu ersetzen?



Möchtest Du beim Drücken der Tastenkombination "STRG+UMSCHALT+Z" das
Ereignis "STRG+Y" auslösen? Das wàre eine verdammt schlechte Idee.
Stell Dir vor, Du bestelltest in einem Restaurant Pizza
("STRG+UMSCHALT+Z"), bekàmst aber dann Milchreis ("STRG+Y")
vorgesetzt. ;-)

Falls die betreffenden Programme nicht vorsehen, bestimmte
Tastenbelegungen àndern zu können, dann hat der Benutzer erst einmal
Pech gehabt. Möglicherweise werden die Programmautoren entsprechende
Funktionen einbauen, falls es Bedarf gibt. Wird aber kein Bedarf
angemeldet, dann wird sich auch nichts àndern. :-) Also, nur keine
Scheu. Autoren freier Software sind i.d.R. ausgesprochen kooperativ
und freuen sich über Rückmeldungen und Anregungen.

Gruß, Heiko
Neu im Usenet? -> http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/
Linux-Anfànger(in)? -> http://www.dcoul.de/infos/
Fragen zu KDE/GNOME? -> de.comp.os.unix.apps.{kde,gnome}
Passende Newsgroup gesucht? -> http://groups.google.com/search?as_umsgid=

Ähnliche fragen