Tastenkombination für dokumentbezogenes Makro

20/12/2010 - 09:01 von Thomas Wiedmann | Report spam
Hallo,

ich hab in einem Dokument (also nicht in einer Dokumentvorlage) ein Makro
erstellt, das problemlos làuft.
Diesem Makro möchte ich gerne unter Extras/Anpassen.../Tastatur... einen
Shortcut vergeben, es wird aber im Dialog 'Tastatur anpassen' unter den
verfügbaren Makros nicht angezeigt.
Unter 'Speichern unter' in diesem Dialog finde ich auch nicht den Namen der
Datei.

Im vorigen Dialog im 2. Register 'Befehle' hingegen ist dieses Makro dabei
und unter 'Speichern unter' auch der Name der Datei (mein aktueller
Workaround).
Trotzdem würde ich gern für dieses dokumentbezogene Makro einen Shortcut
vergeben. Bei einer anderen Datei ging das schon mal,
konnte aber nicht herausfinden, warum das jetzt bei der aktuellen Datei
nicht geht.

Was könnte die Ursache dieses Problem sein?
Wie kann ich einem dokumentbezogenen Makro eine Tastenkombination zuweisen?

Ich arbeite mit Word 2000.

Thomas Wiedmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernhard Sander
20/12/2010 - 10:02 | Warnen spam
Hallo Thomas,

ich hab in einem Dokument (also nicht in einer Dokumentvorlage) ein
Makro erstellt, das problemlos làuft.
Diesem Makro möchte ich gerne unter Extras/Anpassen.../Tastatur... einen
Shortcut vergeben, es wird aber im Dialog 'Tastatur anpassen' unter den
verfügbaren Makros nicht angezeigt.
Unter 'Speichern unter' in diesem Dialog finde ich auch nicht den Namen
der Datei.

Im vorigen Dialog im 2. Register 'Befehle' hingegen ist dieses Makro
dabei und unter 'Speichern unter' auch der Name der Datei (mein
aktueller Workaround).
Trotzdem würde ich gern für dieses dokumentbezogene Makro einen Shortcut
vergeben. Bei einer anderen Datei ging das schon mal,
konnte aber nicht herausfinden, warum das jetzt bei der aktuellen Datei
nicht geht.

Was könnte die Ursache dieses Problem sein?
Wie kann ich einem dokumentbezogenen Makro eine Tastenkombination zuweisen?



Mit welcher Word-Version arbeitest Du?

Ich habe grad mit Word 2000 experimentiert:
Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie man verhindern kann, dass ein Makro in der
Auswahlliste für die Tastaturanpassung NICHT erscheint:
- das Makro ist als Private deklariert
Private Sub XXX()
- das Makro hat einen oder mehrere Parameter
Sub XXX(p1, p2)
- das Makro ist als Function deklariert.
Function XXX()

So ist es bei mir sichtbar:
Sub XXX ()
oder
Public Sub XXX ()

Gruß
Bernhard Sander

Ähnliche fragen