Tastenkombinationen in Gnome Shell

01/12/2012 - 11:33 von Micha Kuehn | Report spam
Hallo,

zur Belebung der Gruppe stelle ich mal eine Frage hier statt bei
ubuntuusers.

Seit ich auf meinem Netbook nicht mehr Ubuntu 12.04, sondern 12.10
installiert habe, funktionieren die Tastenkombinationen nicht mehr, also
z.B. Strg+Alt+T (oder war es Shift+Alt+T?) für Terminal, Strg+Alt+L für
Bereitschaftsmodus u.à. Wie kann man das wieder reparieren?
Strg+Alt+Pfeiltasten zum Arbeitsflàchenwechsel klappt aber noch.

Ich habe ubuntu 12.10 "normal" von DVD installiert und dann gnome-shell
nachinstalliert. Evtl. habe ich ein Paket vergessen?

Danke für Tipps,

Micha
Wir essen jetzt Opa
- korrekte Zeichensetzung rettet Leben
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Streitz
01/12/2012 - 11:45 | Warnen spam
On 2012-12-01, Micha Kuehn wrote:

zur Belebung der Gruppe stelle ich mal eine Frage hier statt bei
ubuntuusers.



Das wird die Gruppe auch nicht mehr retten. ;-) Die wird irgenwann dem
Löschwahn von Leuten zum Opfer fallen, die sonst nichts Besseres zu tun
haben. :-(

Seit ich auf meinem Netbook nicht mehr Ubuntu 12.04, sondern 12.10
installiert habe, funktionieren die Tastenkombinationen nicht mehr, also
z.B. Strg+Alt+T (oder war es Shift+Alt+T?) für Terminal, Strg+Alt+L für
Bereitschaftsmodus u.à. Wie kann man das wieder reparieren?
Strg+Alt+Pfeiltasten zum Arbeitsflàchenwechsel klappt aber noch.



Schau doch mal bei den Tastatureinstellungen nach, ob die Kombination
vielleicht nur deaktiviert ist!

Ansonsten kannst Du ja immer noch selbst einen Shortcut erstellen.

Ich habe ubuntu 12.10 "normal" von DVD installiert und dann gnome-shell
nachinstalliert. Evtl. habe ich ein Paket vergessen?



Glaube ich eher nicht. Sobald irgend ein Gnome-Desktop (Ubuntu,
Gnome-Shell, Mate etc.) drauf ist, sollte alles Nötige dabei sein.


Gruß, Frank

gpg public key available from keyservers
please use key 9572A519

Ähnliche fragen