Tastenmatrix 'fernsteuern'?

23/09/2008 - 12:12 von Nikolaus Riehm | Report spam
Hallo, Ich müsste eine Scanner-Matrix einer CMOS-Tastatur-Abfragelogik
(Counter > Diodenmatrix > Mux) durch TTL-ICs ansteuern. Dabei soll sich
die Steuerung verhalten, als würden die entsprechenden Tasten gedrückt
(es gibt also so viele Steuereingànge wie Tasten). Habe testweise mal
einen BC547 plus Diode parallel zu einem der Taster gelegt und das
funktioniert im Prinzip auch, ich bekomm's nur nicht mit TTL-Pegeln
angesteuert - die CMOS-ICs laufen mit 10V. Wie bastelt man da am
günstigsten eine Pegelkonvertierung dran? Oder bietet sich u.U. ein ganz
anderer Weg als mit Bipolaren Transistoren an?

Grüße,
Niko
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
23/09/2008 - 13:01 | Warnen spam
Nikolaus Riehm schrieb:

Hallo, Ich müsste eine Scanner-Matrix einer CMOS-Tastatur-Abfragelogik
(Counter > Diodenmatrix > Mux) durch TTL-ICs ansteuern.



CD4066, bzw wenns eh nur einzeln sein soll, die entsprechenden
Analogmuxe aus der Reihe.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen