Tastkopfspitzen

12/08/2010 - 14:58 von Dirk Ruth | Report spam
Für die àlteren HP-Messgeràte (z.B. Oszilloskop), bei denen man die
Spitze am Tastkopf wechseln kann, kennt da jemand die Gewindegröße?
War das vielleicht mal von HP genormt, oder gàngig?
Speziell geht es um ein HP8405A

Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai-Martin Knaak
13/08/2010 - 12:23 | Warnen spam
Dirk Ruth wrote:

Für die àlteren HP-Messgeràte (z.B. Oszilloskop), bei denen man die
Spitze am Tastkopf wechseln kann, kennt da jemand die Gewindegröße?
War das vielleicht mal von HP genormt, oder gàngig?



Unterscheiden die sich von denen an den Hameg-Tastspitzen?
Bei denen ist eins dieser merkwürdigen zölligen Gewinde drin.
IMHO, ist Das UNF0-80

Wenn die nàchste Frage die nach der Beschaffung ist, ist die Antwort:
"Reichelt, 1.20 EUR/2Stck"

<)kaimartin(>
Kai-Martin Knaak tel: +49-511-762-2895
Universitàt Hannover, Inst. für Quantenoptik fax: +49-511-762-2211
Welfengarten 1, 30167 Hannover http://www.iqo.uni-hannover.de
GPG key: http://pgp.mit.edu:11371/pks/lookup?search=Knaak+kmk&op=get

Ähnliche fragen