Tata Communications und Google schließen sich zusammen: Firmen einen planbaren Weg für „Cloud Interconnect” über das Internet anzubieten

06/11/2014 - 02:42 von Business Wire

Tata Communications und Google schließen sich zusammen: Firmen einen planbaren Weg für „Cloud Interconnect” über das Internet anzubietenDie Netzwerkplattform Tata Communications IZO™ ermöglicht Firmen einen gesteuerten Weg in die Cloud von Google.

Tata Communications, ein führender Anbieter von A New World of Communications™, gibt heute bekannt, dass das Unternehmen jetzt ein Google Cloud Platform Authorized Services Partner ist. Nach den Bedingungen dieser Vereinbarung wird der neue Service von Google, Google Cloud Interconnect, mit IZO™ Public von Tata Communications verbunden. Hierbei handelt es sich um einen Cloud-Aktivierungsservice, der Firmen einen dezidierten, gesteuerten Weg in die Cloud von Google ermöglicht.

Über den Cloud-Aktivierungsservice IZO™ Public werden Tata Communications und Google zusammenarbeiten, um Firmen einen einfachen und zukunftssicheren Weg anbieten zu können, ihre Cloud über das öffentliche Internet auszubauen und zu vernetzen – und so beispiellose Leistungsfähigkeit, Reichweite und Kapazitäten schaffen, um Firmenkunden ein kontinuierlich gutes Nutzererlebnis gewährleisten zu können.

Der Cloud-Aktivierungsservice IZO™ Public ist Teil von Tata Communications’ wegweisender Netzwerkplattform IZO™ für verbesserte hybride Cloud-Aktivierung. Die Plattform, die letzte Woche gestartet wurde, nutzt das öffentliche Internet auf einzigartige Weise für steuerbares Routing, zusammen mit Enterprise-Cloud-Konnektivität und vernetzten Datenzentren – unterstützt durch das führende internationale Netzwerk von Tata Communications. Derzeit werden über 24 Prozent der weltweiten Internet-Routen über das Netzwerk von Tata Communications geleitet, und das Unternehmen ist der einzige Tier-1-Provider, der hinsichtlich der Routen auf fünf Kontinenten unter den ersten fünf ist.

Die CEO von NextGen Business bei Tata Communications, Julie Woods-Moss, sagte: „Wir freuen uns, einen weiteren Meilenstein im Zusammenhang mit IZO™, unserer Firmen-WAN- und Cloud-Aktivierungsplattform, bekannt geben zu dürfen. Mit unserem Service IZO™ Public werden wir damit ein Google Cloud Platform Authorized Services Partner. Zusammen mit Google engagieren wir uns für die Schaffung eines Systems, mit dem das Internet businesstauglicher wird, und eröffnen einen sicheren und planbaren Weg für Firmen, die auf diese Weise das Internet für die Vernetzung mit der Cloud nutzen können.”

Durch die Verbindung von Google Cloud Interconnect mit dem Cloud-Aktivierungsservice IZO™ Public vergrößert die Firma Tata Communications ihr Plattformsystem IZO™ weiter. Dieses besteht momentan aus über 20 Service-Providern in Ländern, die insgesamt über 85 Prozent des weltweiten BIP erzeugen, ferner aus drei der größten Cloud-Plattformen, darunter Microsoft Azure und Google Cloud Platform, sowie aus über 50 Datenzentren auf der ganzen Welt. Das IZO™-Netzwerk bietet so die umfassendste heute verfügbare Cloud-Aktivierungsplattform.

Die vollständigen Details zur Plattform IZO von Tata Communications und zu dem entsprechenden System finden Sie in der ursprünglichen Ankündigung: http://www.tatacommunications.com/article/tata-communications-ushers-new-era-internet-drive-hybrid-cloud-adoption.

Halten Sie sich auf dem Laufenden mit weiteren Meldungen über wichtige Akteure der Branche, die sich Tata Communications anschließen und die Plattform IZO™ so zu einem globalen Phänomen in der neuen Internet-Ära machen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.tatacommunications.com/izo
IZO™ Twitter Hashtag: #networkcloud und #yourIZO

Über Tata Communications

Das Unternehmen Tata Communications Limited (CIN-Nr.: L64200MH1986PLC039266) hat sich zusammen mit seinen Tochtergesellschaften (Tata Communications) als namhafter globaler Telekommunikationsanbieter dem folgenden Motto verpflichtet: A New World of Communications™. Mit seiner führenden Stellung in Schwellenmärkten nutzt Tata Communications seine fortschrittlichen Lösungskapazitäten und Fachkompetenzen in seinem globalen und ganz Indien umfassenden Netzwerk zur Bereitstellung von Komplettlösungen für multinationale Konzerne, Dienstanbieter und Verbraucher in Indien.

Das globale Netzwerk von Tata Communications umfasst eines der fortschrittlichsten und größten Netzwerke an Unterwasserkabeln, ein IP-Netzwerk der Kategorie Tier-1 mit Verbindungen in mehr als 240 Länder über 400 PoPs sowie Rechenzentren und Serverräume auf einer Fläche von knapp 93.000 Quadratmetern in aller Welt.

Die Reichweite von Tata Communications in Schwellenmärkten bringt führende Stellungen bei Datendiensten für Unternehmen in Indien und bei internationalen Sprachdiensten mit sich.

Tata Communications Limited wird am Bombay Stock Exchange und am National Stock Exchange of India geführt.
http://www.tatacommunications.com

Zukunftsgerichtete Aussagen und rechtliche Hinweise

Bei gewissen Ausdrücken und Aussagen in dieser Mitteilung bezüglich Tata Communications und den Aussichten sowie den anderen Aussagen des Unternehmens (auch jene im Zusammenhang mit der voraussichtlichen finanziellen Lage von Tata Communications, der Geschäftsstrategie, der zukünftigen Entwicklung der Betriebe von Tata Communications und der allgemeinen Wirtschaftslage in Indien) handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren (unter anderem in Bezug auf Finanzen, Aufsichtsrecht und Umweltfragen sowie Branchenwachstum und Trendprognosen), die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Tata Communications, aber auch die Ergebnisse der gesamten Branche erheblich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder angedeuteten Zahlen abweichen. Die wichtigsten Faktoren, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von solchen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, sind etwa das Versäumnis, das Verkehrsaufkommen auf dem Netzwerk von Tata Communications zu erhöhen, das Versäumnis, neue Produkte und Dienstleistungen gemäß den Kundenanforderungen zu entwickeln und annehmbare Margen zu erzielen, das Versäumnis, kommerzielle Tests an neuen Technologien und Informationssystemen erfolgreich abzuschließen, um dadurch neue Produkte und Dienstleistungen wie Sprachübertragungsdienste zu stützen, das Versäumnis, den Preisdruck auf gewisse Kommunikationsdienste des Unternehmens zu stabilisieren oder aufzuheben, das Versäumnis, strategische Übernahmen sowie Veränderungen der politischen und aufsichtsrechtlichen Landschaft in Indien, insbesondere aber auch in Bezug auf die Regulierung der Branche von Tata Communications zu integrieren, und letztlich auch die allgemeinen wirtschaftlichen, geschäftlichen und Finanzierungskonditionen in Indien. Weitere Faktoren, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von solchen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, und die vielfach nicht im Einflussbereich von Tata Communications liegen, sind unter anderem jene, die in den Einreichungen von Tata Communications bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC erörtert werden. Diese Unterlagen stehen unter www.sec.gov zur Verfügung. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet (und lehnt ausdrücklich jegliche Verpflichtung ab), seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder abzuändern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Tata Communications
Natalie Chak, +44 (0)7833 043 779
natalie.chak@tatacommunications.com
oder
Hill & Knowlton Strategies
Paul Crouch, +44 (0)20 74133713
Paul.Crouch@hkstrategies.com


Source(s) : Tata Communications