Tata Communications und MasterCard vereinen Kräfte zur Stärkung der Rolle von 100 Millionen Frauen

30/09/2015 - 08:21 von Business Wire

Tata Communications und MasterCard vereinen Kräfte zur Stärkung der Rolle von 100 Millionen FrauenMobile Plattformen fördern soziale und finanzielle Eingliederung.

Auf der abschließenden Plenarversammlung anlässlich der Jahressitzung von der Clinton Global Initiative (CGI) gaben Tata Communications und MasterCard eine offizielle CGI-Verpflichtung zur finanziellen Unterstützung von 25.000 Frauen in Entwicklungsländern bekannt. Diese ist Teil einer größeren Vision, die letztendlich 100 Millionen Frauen erreichen soll. Das führende Telekommunikationsunternehmen und der führende Anbieter im Bereich weltweiter Zahlungstechnologien vereinen ihre Kräfte mit einem einzigartigen Partnernetzwerk, darunter Brightstar Corp, Kiva, Tone, Trickle Up und die Hidary Foundation. Ziel ist es, die gemeinsame Vision innerhalb der nächsten fünf Jahre durch Zugang zu transformativen mobilen Plattformen mit einer Reihe von finanziellen, gesundheits- und bildungsbezogenen Anwendungen und Dienstleistungen in die Tat umzusetzen.

„In den nächsten zehn Jahren werden drei Milliarden Menschen online gehen, die hauptsächlich aus den Entwicklungsländern stammen. Damit eröffnet sich uns nun die größte Gelegenheit für unsere Generation, Frauen aus den endlosen Armuts- und Abhängigkeitszyklen zu befreien, indem ihnen Zugang zu Informationen und wirtschaftlichen Möglichkeiten geboten wird“, so Rangu Salgame, CEO, Growth Ventures Group, Tata Communications. „Mit diesem Programm begeben sich Tata Communications und MasterCard auf eine Reise zur Nutzung des langfristigen Potenzials der nächsten 3 Milliarden Online-Nutzer.“

In den Entwicklungsländern sind 200 Millionen weniger Frauen als Männer online und 300 Millionen weniger Frauen besitzen ein Handy1. Dennoch belegen Studien, dass die finanzielle Förderung von Frauen eine enorme Auswirkung hat, angefangen mit der Verbesserung des Lebensstandards des gesamten Haushalts, da Frauen mit größerer Wahrscheinlichkeit Ihr Einkommen zur Bildung eines gesünderen und nachhaltigeren Lebensstils ihrer Familien einsetzen.

„Weltweit haben zwei Milliarden Erwachsene, die meisten davon Frauen, immer noch keine Möglichkeit, ihr Geld sicher und einfach zu empfangen, aufzubewahren und einzusetzen”, so Walt Macnee, Vice Chairman von MasterCard. „Wir sehen eine Möglichkeit und Verantwortung darin, Frauen beim Zugang zu und der Kontrolle über ihre Finanzen durch digitale Finanzinstrumente zu stärken. Durch die finanzielle Einbeziehung von Frauen auf der ganzen Welt unternehmen wir einen wichtigen Schritt in Richtung Bekämpfung der Armut, Gleichberechtigung und wirtschaftlichem Wohlstand.“

Tata Communications, Mastercard und ihr Partnernetzwerk werden diese Vision durch ein nicht-lineares Implementierungskonzept verwirklichen, das oft in der Technologie-Branche eingesetzt wird. Das Programm startet mit Pilotprojekten in Indien, Nigeria, Indonesien und Guatemala und ist ausgerichtet auf 25.000 Frauen, die als Microkosmen funktionieren. Die Replikation dieser Mikrokosmen wird eine Skalierung mit der Vision ermöglichen, bis zum Jahr 2020 100 Millionen Frauen zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Next3B Website: www.Next3B.com

Video: https://youtu.be/BBo8D8HNBGI

Twitter Hashtags: #Next3B und #100millionwomen

Über Tata Communications

Das Unternehmen Tata Communications Limited (CIN-Nr.: L64200MH1986SPS039266) ist zusammen mit seinen Tochtergesellschaften (Tata Communications) ein weltweit führender Anbieter mit dem Motto A New World of Communications™. Mit seiner führenden Stellung in Schwellenmärkten nutzt Tata Communications seine fortschrittlichen Lösungskapazitäten und Fachkompetenzen in seinem globalen und ganz Indien umfassenden Netzwerk zur Bereitstellung von Komplettlösungen für multinationale Konzerne, Dienstanbieter und Verbraucher in Indien.

Das globale Netzwerk von Tata Communications umfasst eines der fortschrittlichsten und größten Netzwerke an Unterwasserkabeln, ein IP-Netzwerk der Kategorie Tier-1 mit Verbindungen in mehr als 240 Länder über 400 PoPs sowie Rechenzentren und Serverräume auf einer Fläche von knapp 93.000 Quadratmetern in aller Welt.

Die Reichweite von Tata Communications in Schwellenmärkten bringt führende Stellungen bei Datendiensten für Unternehmen in Indien und bei internationalen Sprachdiensten mit sich.

Tata Communications Limited ist an der Börse in Mumbai und der National Stock Exchange of India notiert.

http://www.tatacommunications.com

Zukunftsweisende Aussagen und Warnhinweise

Bei gewissen Ausdrücken und Aussagen in dieser Mitteilung bezüglich Tata Communications und den Aussichten sowie den anderen Aussagen des Unternehmens, auch jene im Zusammenhang mit der voraussichtlichen finanziellen Lage von Tata Communications, der Geschäftsstrategie, der zukünftigen Entwicklung der Betriebe von Tata Communications und der allgemeinen Wirtschaftslage in Indien, handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen. Solche Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, unter anderem in Bezug auf Finanzen, Aufsichtsrecht und Umweltfragen sowie Branchenwachstum und Trendprognosen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Tata Communications, aber auch die Ergebnisse der gesamten Branche erheblich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die wichtigsten Faktoren, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von solchen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, sind etwa das Versäumnis, das Verkehrsaufkommen auf dem Netzwerk von Tata Communications zu erhöhen, das Versäumnis, neue Produkte und Dienstleistungen gemäß den Kundenanforderungen zu entwickeln und annehmbare Margen zu erzielen, das Versäumnis, kommerzielle Tests an neuen Technologien und Informationssystemen erfolgreich abzuschließen, um dadurch neue Produkte und Dienstleistungen wie Sprachübertragungsdienste zu stützen, das Versäumnis, den Preisdruck auf gewisse Kommunikationsdienste des Unternehmens zu stabilisieren oder aufzuheben, das Versäumnis, strategische Übernahmen sowie Veränderungen der politischen und aufsichtsrechtlichen Landschaft in Indien, insbesondere aber auch in Bezug auf die Regulierung der Branche von Tata Communications zu integrieren, und letztlich auch die allgemeinen wirtschaftlichen, geschäftlichen und Finanzierungskonditionen in Indien. Weitere Faktoren, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von solchen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, und die vielfach nicht im Einflussbereich von Tata Communications liegen, sind unter anderem jene, die in den Geschäftsberichten von Tata Communications Limited erörtert werden. Die Geschäftsberichte von Tata Communications Limited sind abrufbar unter www.tatacommunications.com. Tata Communications ist nicht verpflichtet und lehnt ausdrücklich jegliche Verpflichtung ab, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder abzuändern.

Über Mastercard

MasterCard (NYSE: MA), www.mastercard.com, ist ein Technologie-Unternehmen in der globalen Welt der Zahlungssysteme. Mit dem schnellsten Zahlungsabwicklungsnetzwerk der Welt verbindet MasterCard Verbraucher, Banken, Händler, Regierungen und Unternehmen in über 210 Ländern und Gebieten. Die Produkte und Lösungen von MasterCard unterstützen den alltäglichen Geschäftsverkehr. Hierzu gehören die Bereiche Einkaufen, Reisen, Geschäftsbetrieb und Handhabung von Finanzen, die für jedermann bequemer, sicherer und effizienter gestaltet werden. Folgen Sie uns auf Twitter @MasterCardNews, beteiligen Sie sich an Gesprächen von Beyond the Transaction Blog und abonnieren Sie die neuesten Nachrichten im Engagement Bureau.

Über TrickleUp

Der alleinige Fokus des 1979 gegründeten Unternehmens Trickle Up (TU) liegt in der Entfaltung des Potenzials der ärmsten und am schwersten zu erreichenden Frauen auf der Welt - Menschen, denen von Regierungen oder anderen gemeinnützigen Organisationen keine Unterstützung zukommt. TU hat mehreren Hunderttausend Frauen eine kaufmännische Ausbildung ermöglicht, ihnen Startkapital für den Aufbau oder die Erweiterung eines Geschäfts geboten und sie zur Errichtung und Verwaltung einer Spargruppe angeleitet. Trickle Up ist in Westafrika, Nordafrika, Indien und Lateinamerika tätig und unterhält regionale Niederlassungen in Guatemala, Burkina Faso und Indien. Der Hauptsitz befindet sich in New York City.http://trickleup.org/

Über Kiva

Kiva ist die weltweit erste und größte Crowdfunding-Plattform für das soziale Gut und mit der Mission, Menschen über Kreditvergabe zur Armutsbekämpfung zu verbinden. Durch eine Kreditvergabe von nur 25 US-Dollar kann jeder einen Kreditnehmer dabei unterstützen, ein Geschäft auszuweiten, zur Schule zu gehen, auf saubere Energie zuzugreifen und dessen Potenzial zu entfalten. Seit 2005 haben Kiva und seine wachsende weltweite Community von 1,4 Millionen Kreditgebern durch Crowdfunding Mikrokredite in Höhe von mehr als 750 Millionen US-Dollar aufgebracht, die mit einer Rückzahlungsquote von 98 % an 1,6 Millionen Unternehmer aus 80 Ländern vergeben wurden. http://www.kiva.org/

Über Brightstar

Brightstar, eine Tochtergesellschaft der SoftBank Group Corp., ist der weltweit größte auf die Drahtlosbranche spezialisierte Vertriebshändler und ein führender Anbieter diversifizierter Dienstleistungen, die darauf abzielen, die Leistungen und Ergebnisse der wichtigsten Beteiligten an der Drahtlosgerät-Wertschöpfungskette – Hersteller, Mobilfunkbetreiber und Einzelhändler– zu verbessern. Mit lokaler Präsenz in 50 Ländern ist Brightstar in über 100 Ländern auf sechs Kontinenten tätig und betreut 200 Mobilfunkbetreiber, 40.000 Einzelhändler und 15.000 Unternehmenskunden. Brightstar bringt seine globale Präsenz und Position im Mittelpunkt des Wireless Ecosystem™ zum Einsatz.

Über Tone

Tone ist ein Unternehmen aus dem Bereich mobile Kommunikation. Unsere Mission ist die Verbesserung des Zugangs zu mobilen Breitbanddiensten, um Menschen eine bessere Bezahlbarkeit und Kontrolle ihrer Inhalte zu ermöglichen. Dies erreichen wir durch die Vermarktung mobiler Datenpläne mit lokalen Mobilfunkbetreibern auf der ganzen Welt. Die Datenpläne von Tone sind für die Basis der Pyramide erschwinglich und ansprechend für gehobene Abonnenten. Wir leisten unseren Beitrag zur Verwirklichung der Ziele einer nachhaltigen Entwicklung, indem wir mit lokalen Partnern zusammenarbeiten. Wir entwickeln und erweitern Entwicklungprogramme durch die Gestaltung und den Vertrieb von „Aktivierung“-Kits mit Telefonen, einem Datenplan, überzeugendem mobilen Inhalt und einem Datenerfassungsmodul. Aktuelle Pilotprogramme sind in den Bereichen Stärkung der Rolle von Frauen und Meeresschutz angesiedelt.

Über die Clinton Global Initiative

Die 2005 durch den ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton ins Leben gerufene Globale Clinton-Initiative (CGI), eine Initiative der Clinton Foundation, bringt Führungskräfte aus aller Welt zusammen, die Lösungen zu weltweiten Herausforderungen entwickeln und umsetzen. Die CGI hält jährliche Sitzungen ab und hat bisher 190 aktuelle und ehemalige Staatsoberhäupter, mehr als 20 Nobelpreisträger und Hunderte leitende CEOs, NGO-Vorstände, wichtige Philanthropen und Mediengrößen zusammengebracht. Bis jetzt haben Mitglieder der CGI-Gemeinschaft mehr als 3.200 offizielle Verpflichtungen abgegeben, die das Leben von über 430 Millionen Menschen in mehr als 180 Ländern verbessert haben.

Zusätzlich zur jährlichen Sitzung hält die CGI die CGI America ab, ein Treffen, das sich auf gemeinschaftliche Lösungen zum Wirtschaftsaufschwung in den Vereinigten Staaten konzentriert; und die CGI Universität (CGI U), die Bachelor- und Master-Studenten vereinigt, um Herausforderungen in ihrem Gemeinwesen oder rund um die Welt anzugehen. Dieses Jahr wurden durch CGI auch Führungskräfte aus dem Nahen und Mittleren Osten und Afrika zusammengeführt, die sich mit sozialen, ökonomischen und umweltbedingten Herausforderungen beschäftigt haben.

Weitere Informationen finden Sie unter clintonglobalinitiative.org. Folgen Sie uns auf Twitter @ClintonGlobal und Facebook unter https://www.facebook.com/clintonglobalinitiative

1 No Ceilings: The Full Participation Report, März 2015

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Tata Communications
Natalie Chak, +44 (0)7833 043 779
natalie.chak@tatacommunications.com
oder
Hill & Knowlton Strategies
Neil Thomas, +44 (0)20 7416 3000
Neil.Thomas@hkstrategies.com


Source(s) : Tata Communications

Schreiben Sie einen Kommentar