TäTäRä-Label Amiga

19/11/2015 - 01:57 von Reindl_Wolfgang | Report spam
Hallo,

manchmal wurde ja von West-Labeln die Lizenz zum Pressen an das
TàTàRà-Label Amiga vergeben.
Ist die Qualitàt dieser Lizenz-Pressungen mit dem Original vergleichbar
oder hat Amiga da gespart?

Anderst gefragt:
Wenn's von einer laaaange gesuchten LP eine Amiga-Version gibt & diese
grad angeboten wird, zugreifen oder fingerweg?

fragt sich und Euch
Wolfgang

If there were any Microsoft product that doesn's suck, it would be a
vacuum cleaner.
 

Lesen sie die antworten

#1 Başar Alabay
19/11/2015 - 07:13 | Warnen spam
Reindl_Wolfgang schrieb:

manchmal wurde ja von West-Labeln die Lizenz zum Pressen an das
TàTàRà-Label Amiga vergeben.
Ist die Qualitàt dieser Lizenz-Pressungen mit dem Original vergleichbar
oder hat Amiga da gespart?

Anderst gefragt:
Wenn's von einer laaaange gesuchten LP eine Amiga-Version gibt & diese
grad angeboten wird, zugreifen oder fingerweg?



Amiga? Finger weg? Bissu wahnsinnig? Das sind *super* Platten! DDR
Pressungen, nicht nur Amiga, auch im Klassikbereich, sind sehr sauber
gemacht, haben oft auch noch informativen Begleittext, weichen manchmal
von der originalen Tracklist ab (!) und sind in der Regel von Sammlern
gesucht. Ich werde immer ganz nervös, wenn ich fernab der Heimat mal
irgendwo eine Amiga-Platte auf ’nem Flohmarkt sehe. In Berlin ist das
natürlich Alltag.

B. Alabay

http://www.thetrial.de/
ケディエ・ばく・ハヤテ・あんら

Ähnliche fragen