tatsächliche Systemanforderung für SBS2k8/prem

19/11/2008 - 17:41 von Michael Hojniec | Report spam
Hallo NG,

ich habe mal ne Frage bezüglich der Anforderungen des SBS 2k8 an die
Hardeware.
Also ein Beispiel:
Vor zwei Monaten habe ich nem Kunden eine neue Maschine mit folgender Konfig
hingestellt:
IBM x3500 (7977-KBG) mit 2 x Intel Xeon QuadCore 2,5 GHz (E5420), 12 GB
RAM, 3 x 146 GB SAS 10k HDDs an einem ServeRaid 8k-Controller im Raid5-Betrieb
Die Infos sollten so reichen...

Nun die Fragen:
- Kann man auf einer Solchen Maschine bedenkenlos einen SBS2k8 installieren?
- ggf. den SQL der Premium-Version sogar auf den eigentlichen SBS?
- wie würdet ihr die Plattengrößen gestalten?
- evtl. für den SQL oder Exchange nen eigenen physikalischen Plattenstapel?
- wie sehen denn generell eure empfehlungen für die Plattenkonfig beim
SBS2k8 aus?

Von den Antworten kann ich dann auch auf andere Maschinen in meiner Umgebung
ableiten ob SBS 2k8 "geht".

Danke für eure Hilfe.

Gruß
Michel
Barfuß oder Lackschuhe - alles oder nix
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP -SBS\)
19/11/2008 - 18:45 | Warnen spam
Hi Michael,

ich habe mal ne Frage bezüglich der Anforderungen des SBS 2k8 an die
Hardeware.
Also ein Beispiel:
Vor zwei Monaten habe ich nem Kunden eine neue Maschine mit folgender
Konfig
hingestellt:
IBM x3500 (7977-KBG) mit 2 x Intel Xeon QuadCore 2,5 GHz (E5420), 12 GB
RAM, 3 x 146 GB SAS 10k HDDs an einem ServeRaid 8k-Controller im
Raid5-Betrieb
Die Infos sollten so reichen...

Nun die Fragen:
- Kann man auf einer Solchen Maschine bedenkenlos einen SBS2k8
installieren?
- ggf. den SQL der Premium-Version sogar auf den eigentlichen SBS?
- wie würdet ihr die Plattengrößen gestalten?
- evtl. für den SQL oder Exchange nen eigenen physikalischen
Plattenstapel?
- wie sehen denn generell eure empfehlungen für die Plattenkonfig beim
SBS2k8 aus?

Von den Antworten kann ich dann auch auf andere Maschinen in meiner
Umgebung
ableiten ob SBS 2k8 "geht".



- 64-Bit (check)
- >2GHz (check)
- 4+2GB RAM (check)
- >60+10GB (check)

was willst Du jetzt hören? Eine Absolution? Die gibt es nur, wenn Du uns
vorher eine exaktes Anforderungsprofil erstellst und schon mal Vorabtest mit
Kennzahlen durchgeführt hast :)

Ansonsten: It depends... (Benutzerverhalten, erwartetes Datenwachstum,
garantierte Antwortzeiten, zusàtzliche Anwendungen, Ausfallsicherheit,
Budget, Redundanz usw.)

Wenn Du mehr Hilfe dazu benötigst stehen wir gerne auch als Team mit Rat und
Tat zur Verfügung um ein genaueres Sizing durchzuführen. Über die
Aufwandsentschàdigung kann man ja dann verhandeln.

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (179) 25 98 341
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen