Taugt ein Billigtablett als uC-Terminal?

14/01/2014 - 17:37 von Peter Heitzer | Report spam
Mittlerweile gibt es Android basierte Tablets ja schon deutlich unter 100 EUR.
Taugen diese Teile in Verbindung mit einem USB-Seriellwandler als Terminal für
Mikrocontroller? Gibt es bei der Auswahl der USB-Seriellwandler etwas zu beachten
oder funktionieren alle Wald-und-Wiesenadapter?
Android Version wàre >=4.0 .

Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, peter.heitzer@rz.uni-regensburg.de
HTML mails will be forwarded to /dev/null.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Aichinger
14/01/2014 - 17:51 | Warnen spam
Peter Heitzer wrote:
Mittlerweile gibt es Android basierte Tablets ja schon deutlich unter 100 EUR.
Taugen diese Teile in Verbindung mit einem USB-Seriellwandler als Terminal für
Mikrocontroller?



Ich weiß nicht, ob alle den USB Hostmode unterstützen. Bei den Handys
ist das jedenfalls teilweise ein Problem. Klar, wenn ein "großer"
Stecker vorhanden ist, dann nicht.

Gibt es bei der Auswahl der USB-Seriellwandler etwas zu beachten
oder funktionieren alle Wald-und-Wiesenadapter?



Meiner Erfahrung nach sind die FTDI-Adapter nicht nur deutlich
teurer, sondern auch deutlich zuverlàssiger als die anderen.

/ralph
http://www.flickr.com/photos/sooperkuh/

Ähnliche fragen