Tausch von Glühlampen zu LED-Produkten

21/02/2013 - 12:41 von Armin Ehrbar | Report spam
Moin Leser dieser Zeilen!

Ich hàtte da mal ein Problem. Ich hoffe, in dieser NG richtig damit zu
sein. Wenn diese falsch sein könnte, bitte einfach mal melden.

Ich bin Besitzer eines Mixers (RAM Micro RM-10), Beispielbilder des
Geràtes sind hier zu finden:
- http://www.musiker-board.de/attachm...mixer2.jpg
- http://i.ebayimg.com/t/RAM-MICRO-RM...wMFgxNjAw/$%28KGrHqZ,!lIFCecqLGShBQ6v0RdQbQ~~60_35.JPG
- http://www.drstudio.demon.co.uk/ima...m20482.jpg
- http://thunderbay.yatbo.ca/pics/ad_...383098.jpg

Netterweise sind einige Bilder mit dem Geràt dabei, welches die
beleuchtete Konsole zeigt. Leider ist bei mir die Konsole jetzt
dunkel, da inzwischen alle Lampen bis auf eine durchgebrannt sind.

Jetzt kam ich auf die Idee, nicht einfach die Lampen zu ersetzen,
sondern sie gleich gegen LEDs zu tauschen.

Die jetzt verbauten Lampen sehen so aus:
http://www.smdv.de/products/2188/Gl....Drah.html

Davon sind 11 Stück in der Konsole verbaut. Ob diese obrige
Spezifikation wie beim Beispielbild haben, ist mir unbekannt. Ich
muß da noch dem Hersteller deswegen fragen. Beleuchtet werden die
in der Konsole verbauten Anzeigeinstrumente von hinten.

Der Mixer arbeitet eigentlich mit 18 Volt laut Aufdruck, daß
(deutsche) Netzteil spricht (lt. Aufdruck) von 15 Volt. Der Kram
wurde mal gebraucht gekauft - das Orginalbaujahr ist 1985 in
England, United Kingdom. Wenn das wichtig wàre, kann ich natürlich
mal genau nachmessen.

Ich möchte nur eine stimmige Beleuchtung, an den LEDs werden nur
geringe Anforderungen gestellt - u.a. sollten Sie "klar" sein.
Farbig geht natürlich auch, wenn man die Instrumente dann noch
ablesen kann.

Muß ich eine bestimmte Schaltung entwickeln oder kann man alles
auch nachlesen? Welche Art LEDs brauche ich?


Mit besten Grüßen aus dem Mittelpunks Schleswig-Holsteins,

ae
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf . K u s m i e r z
21/02/2013 - 13:08 | Warnen spam
X-No-Archive: Yes

begin quoting, Armin Ehrbar schrieb:

Ich hàtte da mal ein Problem. Ich hoffe, in dieser NG richtig damit zu
sein. Wenn diese falsch sein könnte, bitte einfach mal melden.



*meld*

Ich bin Besitzer eines Mixers



Klingt nach de.etc.haushalt.


Gruß aus Bremen
Ralf
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphàre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hàltst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nàmlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus

Ähnliche fragen