Forums Neueste Beiträge
 

Tausenderstellen werden beim Seriendruck nicht übernommen

01/06/2010 - 14:00 von Paint | Report spam
Hallo,
ich habe bei Word 2007 das Problem, dass bei meinem Seriendruckdokument die
Betràge nicht in 19.000,00 angezeigt werden sondern als 19000 obwohl es in
der Excel-Tabelle so angezeigt und auch formatiert ist.

Habe aus den vielen Fragen und Antworten leider nichts wirklich passendes
für mein Problem gefunden.

Hoffe es kann mir jemand helfen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
01/06/2010 - 18:14 | Warnen spam
Hallo,

"Paint" schrieb

ich habe bei Word 2007 das Problem, dass
bei meinem Seriendruckdokument die
Betràge nicht in 19.000,00 angezeigt werden
sondern als 19000 obwohl es in der Excel-Tabelle
so angezeigt und auch formatiert ist.



verwende eine andere Konvertierungsmethode (z. B. DDE oder ODBC oder
Excel-Konverter) statt OLEDB. Oder füge dem Seriendruckfeld einen Schalter
hinzu.
Blende per Alt+F9 die Feldfunktionen ein. Ergànze das Seriendruckfeld mit
dem Schalter \#. Den Rest solltest du aus Excel kennen ;-). Das Feld sieht
dann folgendermaßen aus:
{Mergefield Betrag \# #.##0,00 €}.

Informationen findest du auch unter Feldreferenz | Schalter:
http://office.microsoft.com/de-de/w...21031.aspx

"Die Felder "Datum", "Telefonnummer" und "Wàhrung" werden bei einem
Seriendruck in Word mit einer Access- oder Excel-Datenquelle falsch
zusammengeführt"
http://support.microsoft.com/kb/304387

Viele Grüße

Lisa [MS MVP Word]
Wissenschaftliche[s] Arbeiten mit Word 2007:
http://tinyurl.com/yzg3axw

Ähnliche fragen