TB! als Standardprogramm

05/11/2011 - 17:44 von Diedrich Dirks | Report spam
Moin Ihrs,

Es gelingt mir nicht, TB! als Standardprogramm z.B. für mailto
einzurichten. Obwohl ich in TB! diese Aktion ausgewàhlt und mit "jetzt
zuweisen" auch aktiviert habe, wird es in Win7 unter "Standardprogramme"
erst gar nicht aufgeführt. Wenn ich also aus 40tudeDialog heraus einem
User persönlich antworten will (R), öffnet sich dort der
Antworten-Dialog, nicht aber, wie in den Einstellungen festgelegt, der
Standard-E-Mail-Reader.

How come?

Diedrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Díetmar Vollmeíer
05/11/2011 - 20:15 | Warnen spam
*Diedrich Dirks* schrieb am 05.11.2011 um 17:44 Uhr...
Es gelingt mir nicht, TB! als Standardprogramm z.B. für mailto
einzurichten. Obwohl ich in TB! diese Aktion ausgewàhlt und mit "jetzt
zuweisen" auch aktiviert habe, wird es in Win7 unter "Standardprogramme"
erst gar nicht aufgeführt. Wenn ich also aus 40tudeDialog heraus einem
User persönlich antworten will (R), öffnet sich dort der
Antworten-Dialog, nicht aber, wie in den Einstellungen festgelegt, der
Standard-E-Mail-Reader.



Wenn TB! nicht Standard ist, dann kann es IMHO auch nicht funktionieren.

Hier [1] scheint TB! in den Standardprogrammen auf und kann
Erweiterungen 'eml', 'msg' und 'vcf' sowie dem Protokoll 'mailto' und
MAPI 'E-Mail senden' zugeordnet werden.

Es scheint also irgendwas bei deiner Installation fehl gelaufen zu sein.

Fußnötiges:
=[1] Win7 Ultimate + TB! 5.0.18
Servus | "Es wird noch Generationen dauern, bis der Mensch auf dem
Didi | Mond landet."
| --> Sir Harold Spencer, Astronom, 1957

Ähnliche fragen