TDSL: Anmeldung der Internetrufnummer war nicht erfolgreich

05/12/2015 - 10:17 von Markus R. Kessler | Report spam
Guten Tag zusammen!

Seit Umstellung auf Rein-IP-Magenta S/M, sehe ich in meinen Fritzbox
7490 Routern sporadisch die Meldung "Anmeldung der Internetrufnummer ...
war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 503".

Da bisher nicht wirklich störend, habe ich die auch nicht weiter
verfolgt, aber in der gestrigen Auswertung der Systemereignisse sind
nun gleich mehrere Dutzend dieser Meldungen drin. Teilweise auch
Nummern, die ich nicht nur auf Vorrat angemeldet habe, sondern
(IP-Tel.-) Nummern, die ich aktiv nutze. Und das bei glech zwei
ràumlich getrennten Anschlüssen gleichzeitig.

Das sieht aus wie eine bundesweite "Büschelstörung". Da passt es auch
in's Bild, dass bei der Telekom-Störungs-Hotline derzeit keinerlei
Durchkommen ist.

Ist das bei anderen auch, und, weiss jemand was über die Ursache?

Viele Grüsse,

Markus

Please reply to group only.
For private email please use http://www.dipl-ing-kessler.de/email.htm
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
05/12/2015 - 11:23 | Warnen spam
Guten Tag

"Markus R. Kessler" schrieb

...aber in der gestrigen Auswertung der Systemereignisse sind
nun gleich mehrere Dutzend dieser Meldungen drin.


...
Und das bei glech zwei
ràumlich getrennten Anschlüssen gleichzeitig.

Das sieht aus wie eine bundesweite "Büschelstörung".


...

Kann es sein, dass Du den gestrigen tag unter einem Stein verbracht
hast? 8))
http://www.golem.de/news/ausfall-sc...17815.html
https://www.youtube.com/watch?v=zr5UfCBdg1o
http://www.heise.de/newsticker/meld...31899.html
https://twitter.com/Telekom_hilft/s...7262150658
http://www.tagesschau.de/wirtschaft...m-137.html

Selbst Radiosender und Fernsehen haben gestern darueber berichtet.
Fazit: Es gab eien grosstoerung, man benennt einen Radiusserver als
Ursache, aktuell ist die Stoerung behoben. Weiterhin betroffene
Einzelkunden sollen eine Stoerung melden.

Ähnliche fragen