TEAC gibt Einführung einer neuen Control API für den tragbaren Breitband-Datenrekorder WX-7000 bekannt

16/10/2013 - 16:00 von Business Wire
TEAC gibt Einführung einer neuen Control API für den tragbaren Breitband-Datenrekorder WX-7000 bekannt

Teac Corporation („Teac“) (TYO:6803), weltweit führender Anbieter von Messdatenrekordern, gab heute die Einführung einer neue Control API für den Breitband-Datenrekorder TEAC WX-7000 bekannt; die neue Schnittstelle wird ab Oktober 2013 lieferbar sein.

Diese Control API wird in Form einer Windows DLL (Dynamic-Link Library) bereitgestellt, die von einem höheren Programm aus angekoppelt werden kann. Steuerung, Einstellungen, Datenübertragung in Echtzeit und Herunterladen aufgezeichneter Datendateien sind durch den Einsatz dieser Control API verfügbar. Datenanalysesoftware-Entwickler und Systemintegratoren können diese Control API benutzen, um ihre vorhandenen Systeme um diese Funktionen zu erweitern.

Dank dieser Control API kann der WX-7000 als Frontend-Gerät mit einer Software für Echtzeit-Datenanalysen verwendet werden. Der WX-7000 speichert auch Daten auf die Solid State SDi-Flash-Speicherkarte, die in der WX-7000-Einheit installiert ist. So kann der WX-7000 in seiner ursprünglichen Funktion als Daten-Backup-System dienen und dank der neuen Control API zugleich Datenanalyseaufgaben in Echtzeit ausführen.

Keith Yoshida , Senior Executive Officer der TEAC Corporation, gab dazu folgendes Statement ab:
„Teac ist stolz, dieses neue fortschrittliche Leistungsmerkmal einführen zu können, um die Funktionalität unseres neuen Messdaten-Rekorders WX-7000 zu erweitern. Mit dieser neuen Fähigkeit wird der WX-7000 die Test-, Datenkontroll-, Datenaufzeichnungs- und Echtzeit-Datenanalysebedürfnisse unserer Kunden in der Luft- und Raumfahrt-, Rüstungs-, Kraftfahrzeug- und Starkstromindustrie noch besser erfüllen können. Wir sind überzeugt, dass dieses neue Leistungsmerkmal die Fähigkeiten des TEAC WX-7000 als fortschrittlichsten tragbaren Breitband-Datenrekorder, der heute auf dem Weltmarkt angeboten wird, zusätzlich erhöhen wird.“

Ausführlichere Angaben zur Einführung dieses Produkts finden Sie auf unserer Website.
http://datarecorder.jp/en/products/wx-7000-api.html

Über TEAC

TEAC CORPORATION (TYO:6803) ist weltweit aktives Elektronikentwicklungs- und -produktionsunternehmen mit Stammsitz in Japan. TEAC wurde ursprünglich 1953 in Tokio als Tokyo Electro Acoustic Company gegründet und verfügt heute über Fertigungs-, Verkaufs- und Vertriebstochtergesellschaften in der ganzen Welt. TEAC fertigt und vertreibt hochwertige Messedaten-Rekordersysteme, professionelle Audioaufnahmeanlagen, Audio- und Videoelektronik-, Unterhaltungselektronik-, IT-Datenaufzeichnungs- und -speichergeräte, Videoprodukte für die Luft- und Raumfahrtindustrie, Computer-Peripheriegeräte sowie Disc Publishing-Produkte.

Die Produkte werden unter den Markennamen TEAC (Unterhaltungselektronik - Audioprodukte für den Massenmarkt), TASCAM (Audioprodukte für den Unterhaltungs- und Profisektor) sowie ESOTERIC (audiophile High-end-Produkte) vermarktet. Weitere Informationen über TEAC finden Sie auf unseren Websites unter www.teac.co.jp, www.teac.com und www.teac.eu.

Contacts :

TEAC CORPORATION
Hiro Hanaoka, +81 42 356 9161
hanaoka@teac.co.jp


Source(s) : TEAC CORPORATION