Forums Neueste Beiträge
 

Teamarbeit funktioniert nicht

04/05/2009 - 12:44 von Ina Koys | Report spam
Hallo,

ich hatte schon mal bei m.p.d.w.v.bedienung gefragt, aber da scheint das
keiner zu wissen, deshalb mal hier die Frage:

im Test zwei Schlepptops mit Ad-Hoc-Netzwerk, das den gewünschten
Zugriff jeweils erlaubt. Auf einem Vista Business, auf dem anderen Vista
Ultimate. Auf beiden kann ich Teamarbeit öffnen, aber die Einladungen
des anderen werden nicht angenommen, weder im Netz noch über USB.
Daneben das seltsame Phànomen, dass beide Rechner sich zwar über WPA2
mit Routern verbinden können, aber untereinander nur WEP funktioniert.
Das ist vielleicht eine Hardwaresache, der eine von beiden ist nur ein
Asus EEE 1000h mit Ultimate drauf.
Der von Microsoft geforderte DFS-Dienst làuft (testweise sowohl
automatisch als auch manuell gestartet), Firewallabschaltung brachte
keinen Unterschied. Wo liegt der Hund begraben?

Danke,

Ina
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas D.
04/05/2009 - 13:24 | Warnen spam
Hallo,

Ina Koys schrieb:

Daneben das seltsame Phànomen, dass beide Rechner sich zwar über WPA2
mit Routern verbinden können, aber untereinander nur WEP funktioniert.



Funktioniert das Netzwerk denn als solches?
Können sich die Rechner gegenseitig pingen? Ist ein Dateitransfer möglich?
Hast Du die Windows Teamfreigabe in der Firewall gestattet? Welche
Sicherheitslösungen kommen eigentlich zum Einsatz?


Grüße,
Thomas

Ähnliche fragen