Technics Verstaerker

25/11/2016 - 12:17 von Juergen Roesener | Report spam
Hallo,

mangels Kristallkugel ist eine Diagnose wahrscheinlich schwierig; ich
frag' trotzdem mal:

Seit einigen Wochen verhàlt sich der schon etwas betagte Verstàrker
merkwürdig: direkt nach dem Einschalten und zuvor angenehmer
Lautstàrke "brüllt" der Verstàrker für ca. 1 bis 2 Minuten los, um
anschließend sehr leise zu werden. Es dauert dann bis zu zwei Stunden,
bis die Lautstàrke ganz allmàhlich wieder normal wird und dann
dauerhaft so bleibt. Betroffen sind alle Eingànge.

Im Grunde kein wirkliches Problem, die Lautsàrke làsst sich ja mit der
Fernbedienung anpassen aber kündigt sich da evtl. ein ernsthafterer
Schaden an?

http://www.hifi-wiki.de/index.php/T...-A700_MK_2

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
25/11/2016 - 12:31 | Warnen spam
Am 25.11.2016 um 12:17 schrieb Juergen Roesener:

Seit einigen Wochen verhàlt sich der schon etwas betagte Verstàrker
merkwürdig: direkt nach dem Einschalten und zuvor angenehmer
Lautstàrke "brüllt" der Verstàrker für ca. 1 bis 2 Minuten los, um
anschließend sehr leise zu werden. Es dauert dann bis zu zwei Stunden,
bis die Lautstàrke ganz allmàhlich wieder normal wird und dann
dauerhaft so bleibt. Betroffen sind alle Eingànge.



Klingt nach einem Fall fürs Kàltespray.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen