Technisat skystar II PCI karte unter debian wheezy

03/01/2014 - 22:40 von Dirk Finkeldey | Report spam
Hallo,

Ich habe es bisher nicht fertig gebracht die Satkarte zum Leben zu erwecken.

Es wird der 3.2.0-4-amd64 kernel verwendet.

Laut #lsmod sind die module für den b2c2_flexcop chip geladen.

Die Installierte Anwendung dvb_apps làsst sich nicht starten.


Bin für jeden Tipp dankbar.



Gruß Dirk Finkeldey


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: http://lists.debian.org/52C72C29.5030300@ewetel.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Tim Boneko
05/01/2014 - 12:00 | Warnen spam

Hallo Liste, hallo Dirk!
Ist das eine Karte, die Firmware braucht? Wenn ja: Wird die beim Booten
geladen? --> dmesg

On Fri, 2014-01-03 at 22:31 +0100, Dirk Finkeldey wrote:

Die Installierte Anwendung dvb_apps là¤sst sich nicht starten.




Was heiàŸt das? Keine Rà¼ckmeldung in irgendeiner Form?
Hast du das im Terminal gestartet? Gibt es ein Device zur Karte, welche
Zugriffsrechte sind gesetzt, welche hast du?

Es wà¤re noch spannend zu wissen, welche Revision der Karte du hast,
siehe http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/SkyStar_2

Viele Grà¼àŸe

tim



In every country and every age, the priest has been hostile to Liberty.





Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen