Tefifone abgesoffen

09/07/2009 - 11:41 von Ralf . K u s m i e r z | Report spam
X-No-Archive: Yes

begin Thread


Moin,

kennt noch jemand Tefifon?

Verwandschaft hatte Überschwemmung infolge Starkregens meterhoch im
Keller, gleich vier Tefifon-Geràte unterschiedlicher Bauart überflutet
(und ein paar Dutzend Kassetten auch, aber die dürften sich öffnen und
reinigen lassen). Die Mechanik dürfte ziemlich nachhaltig übelnehmen,
vermute ich.

Vorschlàge?


Gruß aus Bremen
Ralf
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphàre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hàltst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nàmlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Heimers
09/07/2009 - 12:01 | Warnen spam
Ralf . K u s m i e r z wrote:

X-No-Archive: Yes

begin Thread


Moin,

kennt noch jemand Tefifon?



Nur vom sehen auf Fotos, ich habe noch nie eines in "Echt" angetroffen.

Verwandschaft hatte Überschwemmung infolge Starkregens meterhoch im
Keller, gleich vier Tefifon-Geràte unterschiedlicher Bauart überflutet
(und ein paar Dutzend Kassetten auch, aber die dürften sich öffnen und
reinigen lassen). Die Mechanik dürfte ziemlich nachhaltig übelnehmen,
vermute ich.

Vorschlàge?



Möglichst bald trocknen damit nichts rostet. Bei Gelegenheit zerlegen und
gründlich reinigen. Bauteile gründlich prüfen bevor die Geràte wieder
eingeschaltet werden. Nasse Papierkondensatoren könnten einen Kurzschluss
verursachen und somit Widerstànde oder Transformatoren beschàdigen.


Gruss,
Stefan

Ähnliche fragen