tele.ring - AGB-Änderung

23/03/2012 - 18:44 von Patrick Ahrer | Report spam
Zur Info für alle mit einem tele.ring-Anschluss:

Auf meiner aktuellen Rechnung weist tele.ring auf eine AGB-Änderung hin.
Insgesamt wird alles als (für den Kunden) positive Änderung verkauft,
aber für den aufmerksamen Leser ist erkennbar, dass sich darin auch
Verschlechterungen finden - insbesondere die Einführung einer
"Wertsicherung". Allfàllige Widersprüche sollen per E-Mail (an eine
spezielle angegebene E-Mail-Adresse) an tele.ring gerichtet werden. Dann
gelten nur die Verbesserungen für den Kunden.

Also: Nicht übersehen und widersprechen. Ich hege bei dieser Form der
Mitteilung an Kunden zwar ernsthafte Zweifel gegen die Gültigkeit im
Zweifel, aber darauf braucht man es ja nicht ankommen zu lassen.

patrick
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel AJ Sokolov
23/03/2012 - 18:49 | Warnen spam
On 2012-03-23 14:44 wrote Patrick Ahrer:
Zur Info für alle mit einem tele.ring-Anschluss:

Auf meiner aktuellen Rechnung weist tele.ring auf eine AGB-Änderung hin.
Insgesamt wird alles als (für den Kunden) positive Änderung verkauft,
aber für den aufmerksamen Leser ist erkennbar, dass sich darin auch
Verschlechterungen finden - insbesondere die Einführung einer
"Wertsicherung". Allfàllige Widersprüche sollen per E-Mail (an eine
spezielle angegebene E-Mail-Adresse) an tele.ring gerichtet werden. Dann
gelten nur die Verbesserungen für den Kunden.



Meiner Erinnerung nach gibt es ein Urteil gegen die Mobilkom, dass
solches "Rosinenpicken" untersagt.

Ich muss das mal raussuchen.

MfG
Daniel AJ

My e-mail-address is sokolov [at] gmx dot net

Ähnliche fragen