Tele2 übernimmt Silver Server

22/11/2011 - 14:40 von Fritz | Report spam
<http://derstandard.at/1319183456363...Server>
»Kaufpreis soll rund 18 Millionen Euro betragen - Silver-Server-Gründer
Obereder zieht sich aus dem Geschàft zurück

Der heimische Festnetz- und Internetmarkt ist wieder in Bewegung. Der
skandinavische Telekomkonzern Tele2 übernimmt den Internetanbieter
Silver Server und rückt damit nàher an den Marktführer A1 heran.

Kaufpreis soll rund 18 Millionen Euro betragen

Der Deal werde voraussichtlich heute, Dienstag, Nachmittag
unterschrieben, sagte der Tele2-Chef in Österreich, Alfred Pufitsch.
Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Kolportiert wird ein
Kaufpreis von rund 18 Millionen Euro.

"Das ist eine kleine Perle für uns."

Durch die Übernahme werde sich der Marktanteil von Tele2 in Österreich
im B2B-Geschàft von 8 auf 10 Prozent erhöhen, schàtzt Pufitsch. Neben
der Umsatzerweiterung erwerbe man auch eine interessante Infrastruktur -
Silver Server besitzt in Wien ein Glasfasernetz von 300 km Gesamtlànge.
"Das ist eine kleine Perle für uns."«
. Den vollen Beitrag - siehe Link .

fup2 at.internet.provider

Fritz
 

Lesen sie die antworten

#1 Tilman Keskinoz
22/11/2011 - 16:07 | Warnen spam
* Fritz [2011-11-22 13:40]:
<http://derstandard.at/1319183456363...Server>




Und wer ist jetzt noch uebrig von den "Guten"? Wen sollte man sich fuer
den zukuenftigen Wechsel anschauen?

lg
tilman

Ähnliche fragen