Tele2/UTA-Mailserver Umstellung

03/06/2009 - 22:24 von A. Bogner | Report spam
Eben kam folgendes Mail rein:

"Wir arbeiten stetig daran, Sie vor Spam- und betrügerischen Phishing-Mails
zu schützen. Entsprechend internationalen Sicherheitsrichtlinien, àndern wir
daher die technischen Voraussetzungen für den E-Mailverkehr. Dafür sind auch
Änderungen in Ihrem E-Mail Programm notwendig. Bitte àndern Sie daher die
Einstellungen Ihres E-Mail Kontos - am besten sofort. Keine Angst, mit
diesem Link (www.tele2.at/images/stories/service/email/PortSwitcher.exe)
geht das ganz schnell und völlig automatisch!"

Leider hat es sich bei Tele2 noch nicht rumgesprochen, dass es außer Windows
noch andere Betriebssysteme gibt. Was soll ein Linux, Mac-Anwender, etc. mit
einer exe-Datei machen?

Schlauerweise wurde auch nicht angeführt, was genau umgestellt wird? Weiß
wer nàheres bzg. Port und Authentifizierung?

Ich frage übrigens mit fetchmail und Keys ab.

Al
 

Lesen sie die antworten

#1 Lukas Schratz
04/06/2009 - 00:36 | Warnen spam
* A. Bogner hackte in den Rechenknecht:
Eben kam folgendes Mail rein:



Hast du eine andere Mail bekommen? Bei mir steht das analog wie auf:
<http://www.tele2.at/e-mail-einstell...q.html>
Also Umstellung des SMTP auf Port 587 (MSA) und Authentifizierung.

Ich frage übrigens mit fetchmail und Keys ab.



Geht nicht um POP, geht um SMTP.

Al




luke

Ähnliche fragen