Telefon/DSL Anbieterwechsel trotz MVLZ?

17/10/2007 - 21:25 von Uwe Lohwasser | Report spam
Wir sind z.Z. leider bei Arcor. Der Vertrag wurde vor ca. einem Jahr
geschlossen mit der Bedingung, dass DSL mit 16MBit geschaltet wird. Arcor
hat den Vertrag einfach mit 6 Mbit ausgeführt. 16 Mbit - also ohne
künstliche Beschrànkungen wurden bis heute noch nicht mals versuchsweise
geschaltet.
Bei Bestellung und Auftrag hat sich das alles noch ganz anders angehört.

Zwischenzeitlich wurde sogar mal auf 2MBit runter geschaltet. Telefon war 3
mal über mehrere Tage gestört. Inzwischen wird für die 6Mbit Leitung ein
höher Betrag als normal berechnet.
Bzgl. der Leitung und den Rechnungen sind bisher viele Schriftstücke
geschickt und Fristen gesetzt worden. Alles vergebens. Entweder keine
Reaktion oder man bekommt den Eindruck, dass ein Affe da Textbausteine
schickt.

Wir wollen unbedingt von Arcor weg. Leider werden die es wohl nicht zulassen
da es eine Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren gibt.
Wir können aber auch nicht auf Telefon, Internet für Wochen verzichten.
Die Rufnummern müssen auch erhalten bleiben.

Gibt es Urteile auf die man sich berufen kann?
Ich habe gehört Arcor gibt einfach nicht den DSL-Port und die Rufnummern
frei auch wenn Kunde das wünscht.
Das kann es doch nicht sein, dass ein Anbieter ein so Erpressen und Nötigen
kann!

Eine Ablöse von 120 EUR (?) wollen wir auch nicht zahlen. Wir bekommen zum
einem noch Geld raus, da seit Monaten zu viel abgebucht wird.
Zum anderen erkennen wir den Vertrag gar nicht an, da unser Auftrag nicht
wie bestellt ausgeführt wurde.

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Bodenstedt
18/10/2007 - 13:03 | Warnen spam
Uwe Lohwasser schrieb:
Wir sind z.Z. leider bei Arcor. Der Vertrag wurde vor ca. einem Jahr
geschlossen mit der Bedingung, dass DSL mit 16MBit geschaltet wird. Arcor
hat den Vertrag einfach mit 6 Mbit ausgeführt. 16 Mbit - also ohne
künstliche Beschrànkungen wurden bis heute noch nicht mals versuchsweise
geschaltet.



In der Leistungsbeschreibung steht bestimmt "Bis zu 16MBit" und das wird
ja mit 6MBit/Sek erfüllt...

Martin Bodenstedt

(www.die-bodenstedts.de / www.maboko.de)

Ähnliche fragen