Telefon rauscht am W700V

23/11/2007 - 12:01 von Thomas Dursthoff | Report spam
Hi Leute

Bin vielleicht etwas OT, da es primàr ums Telefon geht. Ich bitte das zu
verzeihen, wusste nicht so genau, wohin mit meiner Frage. Hab meiner
Mama gerade TDSL per analog eingerichtet mit dem besagten Telekom
Router. Verkabelt nach Anleitung, somit steckt ihr analoges Gigaset im
W700V und rauscht beim telefonieren munter vor sich hin und klingt auch
nicht wirklich gut. Kann ich das Telefon nicht in den Splitter stöpseln?
So làuft das bei mir auch, weils anders garnicht geht. Möglicherweise
rauschts da nicht. Wieso soll das Telefon nach Anleitung unbedingt in
den W700V, wàhrend die TAE Buchsen am Splitter frei bleiben? Oder gibt
es ne andere bekannte Quelle für das plötzliche rauschen bei dieser
Konfiguration und dem W700V? Früher direkt am analogen Anschluss ohne
DSL war die Sprachqualitàt einwandfrei.

Gruss
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Kleist
23/11/2007 - 12:33 | Warnen spam
Thomas Dursthoff schrieb:
Kann ich das Telefon nicht in den Splitter stöpseln?



Hallo,
natürlich kannst Du das Telefon auch direkt mit dem Splitter verbinden,
wenn Du die Telefoniefunktionen des W700V nicht nutzen möchtest.

Woher das Rauschen kommt, weiß ich allerdings auch nicht. Alles richtig
verkabelt?

Grüße
Matthias

Ähnliche fragen