Telefonieren mit OL 2007 über VoiP

28/03/2009 - 16:59 von Andrea0 | Report spam
Hallo NG,


ich würde gerne über Outlook 2007 telefonieren, und zwar so, dass die Kosten
nicht über das angeschlossene Telekom-Modem abgerechent werden, sondern über
eine zweite Fritz-Box von 1&1, über die ich eine VoiP-Flatrate habe.

Wie kann Outlook mein 1&1 VoiP erkennen? Wenn ich den Kontakten den Anruf
starte, sehe ich in den Wahlparametern nur ein "... data fax modem smart
...", nicht aber eine zweite Auswahloption. Was muss ich àndern? 1&1 hilft
mir bisher leider auch nicht wirklich weiter bzw. verweist mich an OL.

Danke für die Hilfe!


Andrea
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Göller
28/03/2009 - 17:51 | Warnen spam
Hallo Andrea0, Du schriebst am 28.03.2009:

ich würde gerne über Outlook 2007 telefonieren, und zwar so, dass die
Kosten nicht über das angeschlossene Telekom-Modem abgerechent
werden, sondern über eine zweite Fritz-Box von 1&1, über die ich eine
VoiP-Flatrate habe.



Das ist so nicht möglich. Outlook verwendet die TAPI Schnittstelle zum
Telefonieren. Du bràuchtest einen erweiterten TAPI-Treiber [1], der das
Telefonieren über VoIP ermöglicht. Ich habe das selbst noch nicht
ausprobiert (aus Ermangelung an VoIP, denn m. E. ist diese Art zu
telefonieren in Zeiten von Telefonflats völlig unnötig, und außerdem ist
es mir zu unzuverlàssig ;-) ).

Teste es einfach mal und gib dann bitte Bescheid, ob's funktioniert.

[1] http://www.ipcom.at/index.php?idV1

Viele Grüße
Christian Göller

MVP - MS Outlook
http://www.outlookfaq.net

Ähnliche fragen