Telefonkabel auf (LAN)-Patchpanel auflegen?

26/01/2009 - 10:32 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

ich habe folgende Situation:

- Einmal DSL (Cat7, weil das noch übrig war...)
- Einmal ISDN
- Dreimal Analog

Sowohl ISDN als auch Analog ist über 4-adriges Telefonkabel ausgeführt.

Ich möchte die Anschlüsse zur TK-Anlage steckbar ausführen um in Fall
des Falles einfach die ganze Anlage abmontieren und genau so schnell
wieder montieren zu können. Deshalb müssen die starren Verlegekabel
allesamt auf Flexibel umgeklemmt werden.

Spricht etwas dagegen ein 8er oder 12er Patchpanel anzuschaffen und den
ganzen Kram da aufzulegen, sauber zu beschriften und die passenden Kabel
mit RJ45-Stecker da anzubinden? Kann Telefonkabel sauber auf den
LSA-Leisten der Netzwerk-Patchpanel aufgelegt werden?

Danke im Voraus

CU

Manuel

XPost und F'up nach de.sci.ing.elektrotechnik

www.jetzt-abwaehlen.de Wàhlen gehen 2009! Ein Aufruf etwas zu àndern.
Der Mensch erfand Maschinen, um sich damit die Arbeit zu erleichtern.
Nur leider hat er vergessen, rechtzeitig damit aufzuhören...
Beitràge mit *X-No-Html Header* kann ich weder lesen, noch beantworten!
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Illigen
26/01/2009 - 11:23 | Warnen spam
Manuel Reimer wrote:

Spricht etwas dagegen ein 8er oder 12er Patchpanel
anzuschaffen und den ganzen Kram da aufzulegen, sauber zu
beschriften und die passenden Kabel mit RJ45-Stecker da
anzubinden?



Nein.

Kann Telefonkabel sauber auf den LSA-Leisten der Netzwerk-
Patchpanel aufgelegt werden?



Ja, der Aderdurchmesser ist genau wie bei »normalem« CAT 0,6 mm.

Lutz

Ähnliche fragen