Telekom Media Receiver 300

05/04/2009 - 11:51 von virk | Report spam
Hallo!

Wir haben uns gestern "überzeugen lassen" und haben unseren Telekom-
Flatratevertrag auf "Entertainment Comfort" umstellen lassen. Drei
Minuten nach Vertragsunterzeichnung habe ich mir die Installation durch
den Kopf gehen lassen und festgestellt, dass ich nur ungern für den
Media Receiver ein Kabel vom Flur, wo sich die einzige Telefondose
befindet, bis zum Wohnzimmer verlegen möchte. Jetzt tun sich mir
diesbezüglich drei Fragen auf:

1) Kann ich vom zukünftigen Speedport 721 (den werde ich wohl bekommen)
bis zum Media Receiver drahtlos mithilfe eines dann überflüssigen
Linksys WRT54GL (ddwrt) etwas zurechtbasteln, was dann leidlich
funktioniert? Hat da wer Erfahrung? Die speedport-bridge-Lösung ist mir
mit 200€ zu teuer.

2) Kann ich den Media Receiver vielleicht als Videorekorder nutzen, ohne
dass dieser ans Internet angeschlossen ist?

3) Gibt es noch was cleveres, was ich anstellen könnte? :-)

Wer hat da den einen oder anderen Tip parat?
Gruss Heiner
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
05/04/2009 - 12:24 | Warnen spam
Hallo Heiner!

Heiner Veelken schrieb:
Wir haben uns gestern "überzeugen lassen" und haben unseren Telekom-
Flatratevertrag auf "Entertainment Comfort" umstellen lassen. Drei
Minuten nach Vertragsunterzeichnung habe ich mir die Installation durch
den Kopf gehen lassen und festgestellt, dass ich nur ungern für den
Media Receiver ein Kabel vom Flur, wo sich die einzige Telefondose
befindet, bis zum Wohnzimmer verlegen möchte. Jetzt tun sich mir
diesbezüglich drei Fragen auf:

1) Kann ich vom zukünftigen Speedport 721 (den werde ich wohl bekommen)
bis zum Media Receiver drahtlos mithilfe eines dann überflüssigen
Linksys WRT54GL (ddwrt) etwas zurechtbasteln, was dann leidlich
funktioniert? Hat da wer Erfahrung? Die speedport-bridge-Lösung ist mir
mit 200€ zu teuer.



Ich habe Bekannte, die haben sowas von 1&1 (Maxdome). Dort hat der
"Videorecorder" ein integriertes WLAN-Modul -> kein Problem. Bist du
sicher, dass die Kiste keines hat?
Ich persoenlich habe eine Fritzbox Fon WLAN (ohne Zahlen, also die
erste), die auch mit neueren Fritzboxen prima per WDS bridged.

2) Kann ich den Media Receiver vielleicht als Videorekorder nutzen, ohne
dass dieser ans Internet angeschlossen ist?



->Bedienungsanleitung? Aber irgendwie glaube ich nicht dran.

3) Gibt es noch was cleveres, was ich anstellen könnte? :-)

Wer hat da den einen oder anderen Tip parat?



Bei Fernabsatzvertraegen und Haustuergeschaeften (also wo der Vertreter
zu dir nach Hause kommt, ohne dass du ihn eingeladen hast) hast du ein
zeitlich begrenztes Widerrufsrecht.

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen