Telekom / T-Online kündigt Dienst DSL-Telefonie - Welcher Anbieter importiert 032er Rufnummern?

19/06/2009 - 21:11 von Henning Gajek | Report spam
Hallo in die Runde,

wie man unter
http://www.teltarif.de/dsl-telefoni...34640.html
nachlesen kann, hat die Deutsche Telekom den Dienst DSL-Telefonie (VoIP mit
teilweise in Grenzen auswàhlbaren 032er Rufnummern) ihren Kunden gekündigt.

Es dürfte zwar nur wenige betreffen, aber laut Telekom ist es prinzipiell
möglich, die bestehende 032 Rufnummer zu einem neuen VoIP-Anbieter zu
portieren. Und das ist offenbar nicht ganz trivial, der Anbieter Sipgate
z.B. importiert keine 032er Rufnummern.

Kennt jemand VoIP-Anbieter, welche den 032er Import hinbekommen und zu
welchen Konditionen?


73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
http://www.gajek.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Björn Cremer
19/06/2009 - 21:35 | Warnen spam
Kennt jemand VoIP-Anbieter, welche den 032er Import hinbekommen und zu
welchen Konditionen?



Hi,

schau mal unter IP-Phone-Forum.de nach - die sind bei VoIP - und was damit
zusamenhàngt, sehr fit und schnell mit der Antwort...


ich hab grad mal kurz bei http://www.pbx-network.de geguckt - dort steht
nichts drinne, das sie die Nummern NICHT porttieren...


Gruß Björn

Ähnliche fragen