Telenor genehmigt Patton-eSBCs für sein IPT MBN SIP-Bündelfunknetz

07/06/2016 - 07:35 von Business Wire

Telenor genehmigt Patton-eSBCs für sein IPT MBN SIP-BündelfunknetzPatton-eSBCs verbinden existierende ISDN- oder DECT-PBX-Telefonsysteme von Unternehmen mit der SIP-to-SIP-Architektur der nächsten Generation von Telenors ultramoderner IP-Telefonie. SmartNodeTM… mehr als nur Gerede!.

Telenor genehmigt Patton-eSBCs für sein IPT MBN SIP-Bündelfunknetz

Der norwegische multinationale Telekommunikationsanbieter, Telenor, hat die SmartNode-eSBCs (enterprise Session Border Controllers) von Patton Electronics für sein IPT MBN SIP-Bündelfunknetz (Trunking) genehmigt.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160607005094/de/

Øystein Hem, Director of Product Development and Marketing, B2B Fixed, Telenor Norway (Photo: Busine ...

Øystein Hem, Director of Product Development and Marketing, B2B Fixed, Telenor Norway (Photo: Business Wire)

Die beim Kunden installierten Patton-eSBCs bieten integrierte PRI- und BRI-Schnittstellen, die es Unternehmen erlauben, ihre vorhandenen ISDN- oder DECT-PBX-Telefonsysteme mit der ultramodernen IP-Telefonie von Telenor zu verbinden.

Mit einer Patton-eSBC-Lösung sind ISDN-Kunden in der Lage, problemlos zur SIP-to-SIP-Architektur der nächsten Generation überzugehen, ohne dass weitere Investitionen erforderlich sind. Der SIP-Trunk-Service von Telenor wird unter der Marke Internet Protocol Telephony Mobile Business Network (IPT MBN) geführt.

Telenor hat die eSBCs SmartNode 5530 (BRI) und SmartNode 5570 (PRI) – aktuelle Version 3.8.2 des Trinity-Betriebssystems von Patton – für die nahtlose Interoperabilität mit Version 11.0.158 des IPT MBN SIP-Trunk-Service von Telenor getestet und genehmigt.

>> Telenor-Konformitätsbescheinigung – SmartNode eSBCs

„Wir freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass Patton Electronics die Tests und die Verifizierung für den Telenor-SIP-Trunk-Service erfüllt hat“, so Øystein Hem, Leiter Produktentwicklung und Marketing, B2B Fixed, Telenor Norway.

„Patton leistet einen wertvollen Beitrag zur Integration früherer PSTN- sowie SIP-Systeme mit der IMS-Infrastruktur von Telenor. Wir freuen uns sehr, PRI- and BRI-eSBCs von Patton zu unserem CPE-Lösungsportfolio hinzufügen zu können“, erklärte Hem.

„Patton freut sich, mit einem namhaften globalen Akteur wie Telenor in Partnerschaft zu gehen“, meinte Peter Burkhalter, CEO von Patton-Inalp. „Unsere Telenor-zertifizierten eSBC-Lösungen machen die neuesten IP-basierten Dienste für Unternehmen jeglicher Größenordnung zugänglich, während ihre Investitionen in vorhandene ISDN-Telefonsysteme erhalten bleiben.“

Patton-Lösungen können in Norwegen von Pebecom, AS, bezogen werden.

Der Geschäftssitz und die Fertigungsstätte von Patton in den USA befinden sich im Bundesstaat Maryland. Patton spezialisiert sich auf die Verbindung von früheren analogen POTS-, digitalen ISDN- und seriellen Kommunikationssystemen mit den neuesten IP-basierten Sprach- und Datenkommunikationsnetzen, Multimedia-Technologien, industriellen Netzwerken und dem Internet of Things (IoT).

Telenor hat seinen Hauptsitz in Fornebu in Bærum (nahe Oslo) und unterhält Betriebe in Skandinavien, Osteuropa und Asien. Das Unternehmen gehört zu den größten Mobilfunkunternehmen der Welt und ist das zweitgrößte Unternehmen an der Börse von Oslo. Telenor verfügt über Netzwerke in 12 Ländern und ist in 29 Ländern tätig.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Patton Electronics
Glendon Flowers, +1 301-975-1000
press@patton.com


Source(s) : Patton Electronics

Schreiben Sie einen Kommentar