Television Corporation of Japan Co., Ltd.: Sehen Sie die Welt aus dem Gesichtsfeld von Tieren! (Bis zu 355°)

11/03/2014 - 07:00 von Business Wire

Television Corporation of Japan Co., Ltd.: Sehen Sie die Welt aus dem Gesichtsfeld von Tieren! (Bis zu 355°)Die weltweit ersten veröffentlichten Videos aus dem Sichtwinkel von Tieren Episches Video schöpft alle Möglichkeiten der 6 GoPro-Kameras und der neuesten Videobearbeitungsverfahren aus!.

Television Corporation of Japan Co., Ltd.: Sehen Sie die Welt aus dem Gesichtsfeld von Tieren! (Bis zu 355°)

Television Corporation of Japan Co., Ltd. hat ein Video veröffentlicht, das mittels GoPro-Kameras und der neuesten Videobearbeitungsverfahren umgesetzt wurde. Das Video mit dem Namen „Human vs. Animals --The amazing eyes of animal--“ (Menschen gegen Tiere - Die faszinierenden Augen von Tieren) ermöglicht die Sicht auf die Welt aus dem Blickwinkel verschiedener Tiere.

a stock farm (Photo: Business Wire)

a stock farm (Photo: Business Wire)

Im Vergleich zum 200°-Gesichtsfeld des Menschen sehen Hunde 250°, Schafe 270°, Vögel 300°, Kühe 330° und es wird angenommen, dass das Angorakaninchen sogar bis zu 355° sehen kann. Dieses Video zeigt die Unterschiede jedes einzelnen Sichtwinkels in einem Video.

Diese Geschichte des Staffellaufs zwischen Menschen und Tieren lässt Sie sehr realistisch in die sichtbare Welt aus dem Blickwinkel verschiedener Tiere eintauchen.

Das Video finden Sie hier:
http://www.youtube.com/watch?v=Qs3iljmvIUQ

Achtung
Dieses Video enthält Sequenzen, in denen der Blickwinkel von Tieren mit speziellen Techniken nachempfunden wurde.
Abhängig von Ihrem körperlichen Befinden verspüren Sie beim Anschauen möglicherweise ein Unbehagen.
Personen, die sich nicht wohl fühlen, unter Reisekrankheit/Seekrankheit leiden und kleine Kinder sollten vorsichtig sein.

Unterschiede im Blickwinkel von Tieren-------------
Beim Sehen mit zwei Augen überlappt bei Tieren ein kleinerer Teil, aber sie besitzen ein insgesamt breiteres Sichtfeld für jedes einzelne Auge. Um dieses Phänomen nachzuahmen wurde das Video so bearbeitet, dass der Bereich, den beide Augen sehen, scharf und der Bereich mit nur einem Auge leicht verschwommen dargestellt ist. Zusätzlich wird angenommen, dass sich der Farbensinn von Tieren vom menschlichen unterscheidet, so dass auch die Videofarbe angepasst wurde, um die monotonen Farben nach der vermuteten Fähigkeit des Tiers anzuzeigen, verschiedene Lichtwellenlängen wahrnehmen zu können.
Berater für visuelle Bilder: Tierarzt Dr. Nobuyuki Kanemaki (Azabu University)

Verschiedene Blickwinkel mittels GoPro-------------
Dieses Ultra-Weitwinkel-Video wurde durch die neueste Technologie in Verbindung mit 6 GoPro-Kameras zur Aufnahme von 360°-Videos möglich.
Die Videodaten der 6 Kameras wurden in fotografische Bilder umgewandelt und danach zu 360°-Panoramafotos zusammengesetzt. Mit den Standortinformationen der Kamera wurde jedes Bild in ein Panorama gerendert und anschließend in eine 360°-Panoramavideodatei umgewandelt.
Produktion: Television Corporation of Japan Co., Ltd. http://www.tcj-net.co.jp/
Technische Zusammenarbeit: GLOBAL SYSTEM Co., Ltd.
http://home360.co.jp/
Drehort: Ikaho Green Bokujo
http://www.greenbokujo.co.jp/

Unternehmensübersicht------------
Handelsname: Television Corporation of Japan Co., Ltd. (TCJ)
Geschäftszweig: Planung und Produktion von Fernsehwerbung, sowie andere allgemeine Videoproduktionen
Gegründet: 8. Oktober 1952
Mitarbeiter: 46

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Material Inc. PR Office
Sumie Watanabe, +81 (0)3−5459−5490
at4@materialpr.jp
FAX: +81 (0)3−5459−5490


Source(s) : Television Corporation of Japan Co., Ltd.