Temporäre Dateien löschen

07/10/2007 - 15:49 von monika2007neu | Report spam
Hallo NG,

Wenn ich im Ordner Windows den Ornder "Temp" mit den temporàren
Dateien lösche: macht das Sinn oder geht dann irgendwas auf dem PC
nicht mehr?

Hintergrund: Ich möchte durch das Löschen der temporàren Dateien
Folgendes erreichen: Ich habe meine ganzen Daten auf einer externen
Festplatte. Wàhrend ich die Dateien am PC bearbeite, werden hier ja,
soweit ich weiß, irgendwie temporàre Dateien angelegt, über die
jemand, der Zugriff auf das Notebook hat, die Daten sehen bzw.
wiederherstellen kann. Kann ich durch das Löschen der temporàren
Dateien verhindern?

Danke!

Monika
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
07/10/2007 - 18:17 | Warnen spam
Am Sun, 07 Oct 2007 06:49:49 -0700 schrieb :

Wenn ich im Ordner Windows den Ornder "Temp" mit den temporàren
Dateien lösche: macht das Sinn oder geht dann irgendwas auf dem PC
nicht mehr?



Den Ordner selber darfst du nicht löschen, seinen Inhalt aber schon.

Einfacher geht sowas aber über die Datentràgerbereinigung. Dort kannst du
auch gleich temporàre Internetdateien entfernen lassen.

Festplatte. Wàhrend ich die Dateien am PC bearbeite, werden hier ja,
soweit ich weiß, irgendwie temporàre Dateien angelegt, über die
jemand, der Zugriff auf das Notebook hat, die Daten sehen bzw.
wiederherstellen kann. Kann ich durch das Löschen der temporàren
Dateien verhindern?



Normalerweise sollten temporàre Dateien auch automatisch wieder entfernt
werden, wenn die Programme die Bearbeitung der Dokumente beendet haben. Im
Ernstfall kann man vermutlich auch die gelöschten, temporàren Dateien noch
wieder herstellen.

Die Frage ist also: wie privat sind die Dateien, die du da bearbeitest und
wer hat sonst noch alles Zugriff auf dein Notebook?

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen