Temporäre Kopien von Outlook.pst

23/11/2007 - 10:47 von mroehler | Report spam
Hallo zusammen,
folgendes Problem mit OL2000SP1 auf W2000:
Das OL erzeugt im eigenen Ordner (dort wo auch *.pst liegt) mehrere Kopien
der pst-Datei mit kryptischen Namen und der Endung .tmp, z.B. prf16.tmp
Was kann die Ursache sein?
Wird die *.tmp standardmàßig angelegt und evtl. bei Beendigung von OL nicht
sauber gelöscht?
Danke für die Hilfe
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz
23/11/2007 - 12:22 | Warnen spam
"mroehler" wrote:

.
Das OL erzeugt im eigenen Ordner (dort wo auch *.pst liegt) mehrere Kopien
der pst-Datei mit kryptischen Namen und der Endung .tmp, z.B. prf16.tmp
Was kann die Ursache sein?




Hallo Martin,

der Ordner \Anwendungsdaten\Outlook\ im Userprofil ist das
Arbeitsverzeichnis von Outlook! Dort werden auch temporàre Dateien abgelegt,
die Outlook zum arbeiten benötig. Dort findest Du auch andere PST-Dateien,
die von anderen Outlook-Profilen her stammen können und evtl. nicht mehr
gebraucht werden. Du solltest in diesem Ordner nichts eigenmàchtig löschen,
da ansonsten Probleme mit Funktionen von Outlook entstehen können. Wie Deine
momentan verwendete Outlook Datendatei heist, kannst Du in Outlook in
folgendem Menüpunkt erkennen: Datei > Datendateiverwaltung

Lies dazu auch mal folgende Seite:
http://www.msoutlookfaq.de/01_ol-al...ateien.htm

Martin Stolz
MVP - Microsoft Outlook
http://www.msoutlookfaq.de

Ähnliche fragen