Temporäre Windows-Dateien auf einer anderen Partition als C: mögli

10/04/2008 - 13:02 von Joerg M-F Hamburg | Report spam
Hallo miteinander!

Ist es möglich, WinXP so zu konfigurieren, das alle Dateien, die
systembedingt auf der Festplatte gespeichert werden, nicht auf die
Systempartition C: geschrieben werden, sondern auf eine Partition einer
zweiten physisch vorhandenen Festplatte?
Hiermit meine ich sowohl den Ordner "eigene Dateien" wie alle anderen
temporàren Dateien und temporàren Dateien Internet-Dateien.

Der Hintergrund dieser Frage ist der, dass meine Systempartition trotz
regelmàßiger Pflege so sehr fragmentiert ist, dass die
Windows-Defragmentierung nicht erfolgreich arbeitet, obwohl noch 34%
Kapazitàt frei sind. Außerdem arbeitet der Internet-Exlporer für die
Rechnerleistung und Verbindungsgeschwindigkeit unangemessen langsam.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
10/04/2008 - 13:22 | Warnen spam
Joerg M-F Hamburg wrote:
Ist es möglich, WinXP so zu konfigurieren, das alle Dateien, die
systembedingt auf der Festplatte gespeichert werden, nicht auf die
Systempartition C: geschrieben werden, sondern auf eine Partition
einer zweiten physisch vorhandenen Festplatte?
Hiermit meine ich sowohl den Ordner "eigene Dateien" wie alle anderen
temporàren Dateien und temporàren Dateien Internet-Dateien.



Rechtsklick auf Arbeitsplatz, Eigenschaften, Erweitert,
Umgebungsvariablen, Benutzervariablen.

http://support.microsoft.com/kb/310147/de

Der Hintergrund dieser Frage ist der, dass meine Systempartition trotz
regelmàßiger Pflege so sehr fragmentiert ist, dass die
Windows-Defragmentierung nicht erfolgreich arbeitet, obwohl noch 34%
Kapazitàt frei sind.



Versuch's mal im abgesicherten Modus. Zuvor benutze die
Datentràgerprüfung. Leere in dem Modus auch die Temp-
Ordner.

Start/Ausführen, temp
Start/Ausführen, %temp%

http://support.microsoft.com/kb/843474/de
http://www.safer-networking.org/de/...index.html
http://onecare.live.com/site/de-DE/...owsafe.htm

Außerdem arbeitet der Internet-Exlporer für die
Rechnerleistung und Verbindungsgeschwindigkeit unangemessen langsam.



Start/Ausführen: msconfig --> Systemstart: "*Alle deaktivieren*"
Neustart. Geht's jetzt schneller?

(Diese Einstellung deaktiviert auch eine eventuell zusàtzlich
installierte Firewall. Aktiviere dafür ggf. die XP-Firewall)

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen