Temporäre Word-2007-Dateien unsichtbar

25/08/2010 - 15:56 von Ralph P. Schorn | Report spam
Hallo,

seit dem Umstieg auf Windows 7 Professional 64bit legt Word 2007 die
temporàren Dateien eines Dokuments (~*.tmp) bei mir mit den
Dateiattributen "system" und "hidden" an. Man kann sie also im Explorer
nicht mehr sehen, außer man macht alle Systemdateien sichtbar, was aber
unpraktisch ist. Mit anderen Tools sieht man sie auch.

Unter XP SP3 war das nicht so, da waren das ganz normale Dateien. Gibt
es eine Möglichkeit zur Konfiguration? Sonst hat man u.U. irgendwann
viele unsichtbare Leichen...

Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
25/08/2010 - 18:28 | Warnen spam
"Ralph P. Schorn" schrieb

seit dem Umstieg auf Windows 7 Professional 64bit legt Word 2007 die
temporàren Dateien eines Dokuments (~*.tmp) bei mir mit den
Dateiattributen "system" und "hidden" an. Man kann sie also im
Explorer nicht mehr sehen, außer man macht alle Systemdateien
sichtbar, was aber unpraktisch ist.
{...]
Gibt es eine Möglichkeit zur Konfiguration?



AFAIK nein.
Ändere bzw. finde den Speicherort (Word-Optionen, Speichern) und
konfiguriere diesen Ordner unter Windows entsprechend.

Sonst hat man u.U. irgendwann viele unsichtbare Leichen...



Wo werden diese .tmp-Files bei dir gespeichert?
Finde die Ursache für deren offenbar übermàßiges Aufkommen, normal ist
das nicht.

Description of how Word creates temporary files
http://support.microsoft.com/kb/211632/en-us

Gruß Herrand

Ähnliche fragen