Temporäres Fifo erzeugen

21/09/2012 - 12:07 von ole-usenet-spam | Report spam
Liebe Gruppe, hallo Liste,

wie kann man in Python einen Fifo mit einem temporàren Namen erzeugen?

os.mkfifo() möchte ja einen expliziten Dateinamen

tempfile.mkstemp() produziert nur eine regulàre Datei, und diese einfach
zu löschen und dann als Pipe neu anzulegen hört sich unsicher an (race
conditions).

Irgendwie stehe ich da auf dem Schlauch.

Viele Grüße

Ole
 

Lesen sie die antworten

#1 Diez B. Roggisch
21/09/2012 - 12:18 | Warnen spam
On Sep 21, 2012, at 12:07 PM, Olе Streicher wrote:

Liebe Gruppe, hallo Liste,

wie kann man in Python einen Fifo mit einem temporàren Namen erzeugen?

os.mkfifo() möchte ja einen expliziten Dateinamen

tempfile.mkstemp() produziert nur eine regulàre Datei, und diese einfach
zu löschen und dann als Pipe neu anzulegen hört sich unsicher an (race
conditions).



Wieso? Ist doch ein zufàlliger Name, und wenn du willst, kannst du zB gemeinsame Suffixe verwenden, und alle abràumen, die nicht mehr gültig sind.

Oder du benutzt sockets. Oder ZeroMQ.

Und jetzt warte ich auf deine ganzen "Ja, Abers"… denn noch wissen wir ja nix über deinen wirklichen Anwendungsfall, und ich hab's da im Urin, das der Ober-spezial ist...

Diez=

Ähnliche fragen