TempVerzeichnis

02/09/2008 - 09:31 von Peter Balthaus | Report spam
Hallo an alle!

Kurz eine Frage zum Benutzerprofil in einer Active Directory-Umgebung
unter Windows 2003 Server. Den Benutzern, die sich über RDP anmelden,
werden ja entsprechend den Vorgaben Benutzerordner zur Verfügung
gestellt, unter anderem auch der Ordner

%USERPROFILE%\Lokale Einstellungen\TEMP

Hier sollten die temporàren Dateien des Benutzers abgelegt werden,
der Pfad wird auch im Profil als Ungebungsvariable so angezeigt.

Nun ist es bei uns leider so, dass alle temporàren Dateien leider nicht
direkt im TEMP-Verzeichnis erscheinen, sondern in einem Unterordner
des TEMP-Verzeichnisses gespeichert werden, der offensichtlich bei
der Abnmeldung erzeugt und mit einem zufàllig erzeugten Namen versehen
wird, der aus einem Buchstaben bzw. einer Zahl besteht.

Dieser Ordnername wird bei jedem RDP-Login am Server neu vergeben,
das zugehörige Verzeichnis also bei Anmeldung gelöscht.

Wo bitte stellt man am Benutzerprofil denn dieses Verhalten ein?
Kann mir das Jemand erklàren?

Ich hab im Moment das Problem, dass ich einen festen Pfad zum
TEMP-Verzeichnis für den Adobe Distiller vorgeben muss, dieser Pfad
aber wie oben beschrieben bei jedem Login anders aussieht.

Leider akzeptiert der Distiller keine Wildcards bzw. Umgebungsvariablen,
sondern nur den festen Pfad, so dass ich mit einer Temp-Variable ebenfalls
nicht weiterkomme.

Hat Jemand eine Idee dazu?

Danke,
Pedda
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Balthaus
02/09/2008 - 12:28 | Warnen spam
Peter Balthaus wrote:

Dieser Ordnername wird bei jedem RDP-Login am Server neu vergeben,
das zugehörige Verzeichnis also bei Anmeldung gelöscht.

Wo bitte stellt man am Benutzerprofil denn dieses Verhalten ein?
Kann mir das Jemand erklàren?



Lösung gefunden: Der Befehl "flattemp /enable" schaltet die Erstellung der
Unterverzeichnisse ab.

Pedda

Ähnliche fragen