Teradek kündigt neuen kameraseitigen Kodierer für Sendebeiträge an

10/09/2014 - 14:00 von Business Wire
Teradek kündigte heute Beam an, einen kameraseitig installierbaren Kodierer für Sendebeiträge, mit dem atemberaubende HD-Videoaufnahmen mit einer Bitrate von bis zu 50 Mbit/s übertragen werden ...

Teradek kündigte heute Beam an, einen kameraseitig installierbaren Kodierer für Sendebeiträge, mit dem atemberaubende HD-Videoaufnahmen mit einer Bitrate von bis zu 50 Mbit/s übertragen werden können. Beam nutzt den Kompressionsstandard H.264 und funktioniert bei Übertragungsdistanzen von bis zu 750 Metern mit einer Latenzzeit von nur gerade zwei Frames.

„Wir freuen uns sehr über die Markteinführung von Beam, da wir Rundfunkveranstaltern damit eine neue Alternative zu unseren beliebten Cube-Kodierern und Bolt-Transmittern anbieten können“, sagte Nicol Verheem, CEO von Teradek. „Dank seiner Übertragungsmöglichkeiten mit einer sehr hohen Bitrate über große Distanzen ist Beam für Rundfunkveranstalter ein unglaublich leistungsstarkes Tool, das als drahtlose Verbindung zum Übertragungswagen oder als Kodierer für Live-Beiträge mit HD-Videoaufnahmen für die Sendestation eingesetzt werden kann.“

Beam wird über das lizenzfreie 5-GHz-Frequenzband betrieben und umfasst verschiedene Funktionen für professionelle Rundfunk- und Fernsehsender wie ein HD-SDI-Eingang, ein beidseitig gerichtetes IFB-System sowie Support für die Protokolle RTSP und MPEG-TS, aber auch Multicasting mit gleichzeitig vier Empfängern für einen einzigen Transmitter. Mit Beam können zudem Hochleistungsübertragungen in Frequenzbereichen von 5,15 bis ca. 5,25 GHz gemäß den neuen FCC-Bestimmungen vorgenommen werden. Dadurch wird der drahtlose Feed stabiler und erhält eine größere Reichweite.

Beam ist ab September 2014 lieferbar und kostet 5990 US-Dollar.

Weitere Informationen (in englischer Sprache) finden Sie unter www.teradek.com.

Beam wird zusammen mit den anderen Produkten des Unternehmens auf der vom 12. bis 16. September 2014 stattfindenden International Broadcasting Convention (IBC) an Stand Nr. 11 E.55 präsentiert.

ÜBER TERADEK

Teradek, eine Marke der Vitec Group, stellt wegweisende drahtlose Videogeräte für Video-Fernerfassung, Live-ENG-Backhaul, Echtzeit-Monitoring, Proxy-Recording und Webcasting her. Für komplexe drahtlose Workflows bietet die cloudbasierte Workflow-Management-Plattform von Teradek eine leistungsstarke Option für das Fernmanagement einer ganzen Flotte von Teradek-Kodierern in Echtzeit von überall auf der Welt. Alle Teradek-Produkte werden in den USA konstruiert und hergestellt.

Folgen Sie uns!
Twitter: @Teradek
Facebook: www.facebook.com/Teradek

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Teradek
Michael Gailing
Marketingleiter
+1-949-743-5774
mike@teradek.com


Source(s) : Teradek