Termin (nicht Besprechnungsanfrage) per Mail verschicken

24/08/2009 - 19:41 von MBeier | Report spam
Hallo,
ich möchte meinen Angestellten einen Termin schicken, der dann nur in dem
Kalender von dem Kollegen eingetragen wird. Bei einer Besprechungsanfrage
hàtte ich auch die Termine in meinem Kalender, was ich nicht möchte. Eine
Besprechungsanfrage senden und dann bei mir löschen geht auch nicht, da immer
eine Absage verschickt wird.
Wir nutzen Exchange & Outlook 2007.
Wenn ich die Termine in dem Kalender der Kollegen eintrage, nehmen sie nicht
so schnell Notiz davon wie bei einer Mail.
Gibt es da eine Lösung?

Vielen Dank, M.Beier
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
25/08/2009 - 11:56 | Warnen spam
Hi,

ich möchte meinen Angestellten einen Termin schicken, der dann nur in dem
Kalender von dem Kollegen eingetragen wird. Bei einer Besprechungsanfrage
hàtte ich auch die Termine in meinem Kalender, was ich nicht möchte. Eine
Besprechungsanfrage senden und dann bei mir löschen geht auch nicht, da
immer
eine Absage verschickt wird.
Wir nutzen Exchange & Outlook 2007.
Wenn ich die Termine in dem Kalender der Kollegen eintrage, nehmen sie
nicht
so schnell Notiz davon wie bei einer Mail.
Gibt es da eine Lösung?



spontan fàllt mir dazu die Möglichkeit einen neuen Termin im
iCalendar-Format (*.ics) temp. auf Festplatte zu speichern ("Speichern
untern..") und dann als Anhang einer E-Mail zu versenden ein.

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen