Termin in Outlook gelöscht - in Besprechungsfrage markiert

28/07/2008 - 13:25 von Kare | Report spam
Hallo zusammen,
wir setzen Outlook 2000 mit ExchangeServer 2003 SP2 ein.
Nun habe ich den Effekt, ein Benutzer löscht einen unter vorbehalt gebuchten
Termin. Aus dem Kalender ist dieser auch entfert.
Sobald er aber eine neue Besprechungsanfrage öffnet wird dieser unter
vorbehalt gebuchte Termin noch angezeigt. Öffne ich eine Besprechungsanfrage
und will den Mitarbeiter einladen zeigt er auch mir den Termin unter
Vorbehalt an, obwohl der Termin nicht mehr im Kalender steht.
Kann mir jemand sagen, wie es dazu kommt ??

Danke für Rückmeldung

Karin
 

Lesen sie die antworten

#1 Anke
06/08/2008 - 14:15 | Warnen spam
Hallo zusammen,
wir setzen Outlook 2000 mit ExchangeServer 2003 SP2 ein.
Nun habe ich den Effekt, ein Benutzer löscht einen unter vorbehalt
gebuchten
Termin. Aus dem Kalender ist dieser auch entfert.
Sobald er aber eine neue Besprechungsanfrage öffnet wird dieser unter
vorbehalt gebuchte Termin noch angezeigt. Öffne ich eine
Besprechungsanfrage
und will den Mitarbeiter einladen zeigt er auch mir den Termin unter
Vorbehalt an, obwohl der Termin nicht mehr im Kalender steht.
Kann mir jemand sagen, wie es dazu kommt ??

Danke für Rückmeldung

Karin




Hi Karin,

wenn Besprechungsanfragen beantwortet werden, wird verhindert, dass diese
versehentlich geloescht werden. Wurde die Besprechungsanfrage geloescht und
aktualisiert?
Ist die geloeschte Besprechungsanfrage im Ordner geloeschte Objekte zu
finden?
Tritt das nur bei einem client auf oder ist das Verhalten bei mehreren Usern
zu beobachten? Was passiert, wenn die Besprechung vom Organisator geloescht
wird?


Einige Tipps zur Verwendung von Besprechungen sind im nachfolgendem Link zu
finden.

"Outlook-Besprechungsanfragen: Die wichtigsten Empfehlungen"
http://office.microsoft.com/de-at/o...81031.aspx

MfG

Anke

Ähnliche fragen