Termin per VBA an eigenen Outlook-Kalender senden.

04/12/2008 - 14:00 von Holger Kuik | Report spam
Hallo zusammen,
ich möchte aus einer Excel per Command Button die Daten aus einem Datensatz
in einen Outlook Termin in meinen Kalender eintragen lassen. Ich weiß aber
nicht wie ich die Objekte in Outlook ansprechen muß. damit es funktioniert.
Kann mir jemand helfen?
Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Holger Kuik
 

Lesen sie die antworten

#1 stefan onken
05/12/2008 - 10:26 | Warnen spam
On 4 Dez., 14:00, Holger Kuik
wrote:
Hallo zusammen,
ich möchte aus einer Excel per Command Button die Daten aus einem Datensatz
in einen Outlook Termin in meinen Kalender eintragen lassen. Ich weiß aber
nicht wie ich die Objekte in Outlook ansprechen muß. damit es funktioniert.
Kann mir jemand helfen?
Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Holger Kuik



hallo Holger,
hier ein Bsp zum ausprobieren:

Sub KalenderEintragErstellen()
Set objOL = CreateObject("Outlook.Application")
Set apptOL = objOL.CreateItem(1)
With apptOL
.Start = "06.12.08 11:10"
.Duration = 15
.Subject = "neuer Eintrag zur Erinnerung"
'.AllDayEvent = True
'.Categories = "Dienst"
.Save
End With
Set apptOL = Nothing
Set objOL = Nothing
End Sub

oder auch http://www.office.gmxhome.de/_excel...an_Outlook

für das ansprechen der Outlook-Objekte (bzw generell in einer anderen
Anwendung) gibt es 2 Möglichkeiten, early und late binding.
http://www.online-excel.de/excel/singsel_vba.php?f…

Gruß
stefan

Ähnliche fragen